Abo
  • Services:

"Tiger & Dragon" - Kultfilm auch als Online-Spiel geplant

Nach Ubi Soft entwickelt nun auch Phantagram ein Tiger-&-Dragon-Spiel

Phantagram Interactive hat die Umsetzung des Ang-Lee-Films "Crouching Tiger, Hidden Dragon" als Online-Spiel angekündigt - wie die Buchvorlage ist der Film hier zu Lande als "Tiger & Dragon" bekannt. Ähnlich wie der Kultfilm soll sich das Spiel auf schnelle Kung-Fu-artige Kämpfe konzentrieren und Spieler mit einer komplexen Hintergrundgeschichte vereinnahmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dank der Konzentration auf schnelle Action soll das auf Tiger & Dragon basierende "Massively Multiplayer Online Game" (MMOG) laut Phantagram ein Novum im Markt für Online-Spiele darstellen. Allerdings wird das Spiel erst im vierten Quartal 2004 ausschließlich für PC erscheinen; Fans der Filmvorlage werden sich somit noch etwas gedulden müssen. Details zum Spiel will Phantagram in den nächsten Monaten auf einer eigenen Website bekannt geben.

Das von Phantagram angekündigte Online-Spiel ist nicht die erste angekündigte Tiger-&-Dragon-Filmumsetzung: Ursprünglich im Frühjahr 2002 wollte Ubi Soft das kampfkunstlastige Actionspiel "Crouching Tiger, Hidden Dragon" für den PC, Game Boy Advance, Gamecube, PlayStation 2 und Xbox veröffentlichen. Daraus wurde bis jetzt aber nichts - laut Ubi Soft Deutschland werden noch einige Monate ins Land gehen, bis die Spiele fertig sind und veröffentlicht werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
    Ancestors Legacy angespielt
    Mittelalter für Echtzeit-Strategen

    Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

    1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

      •  /