Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Vertriebswege: PlayStation 2 bald im T-Punkt

Spielekonsole geht im Herbst in Deutschland online

Wer in naher Zukunft in einen der Telekom-Shops ("T-Punkt") geht, wird dort zwischen Telefonen, ISDN-Anlagen, DSL-Routern und Warteschlangen mitunter auch Sonys Spielekonsole PlayStation 2 finden. Sony Computer Entertainment will mit diesem neuen Vertriebsweg speziell diejenigen ansprechen, die sich für das Internet und eines der T-Online-Zugangsangebote entscheiden - in Vorbereitung auf den für Herbst geplanten Start der PlayStation-2-Online-Strategie.

Anzeige

Die PlayStation 2 soll es anfangs nur in ausgewählten T-Punkt-Filialen zu kaufen geben. Man will sich zunächst auf die wichtigsten und zentralsten T-Punkte konzentrieren, später aber die Distribution bis zur Flächendeckung weiter ausbauen. "Wir freuen uns sehr über die künftige Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom. In diesem neuen Vertriebskanal, der unseren zukünftigen Online-Auftritt ideal ergänzt, sehen wir gute Abverkaufschancen", so Manfred Gerdes, Geschäftsführer von Sony Computer Entertainment Deutschland.

Ab Herbst soll die PlayStation 2 laut Sony mittels optional erhältlicher Festplatte und Breitbandadapter inkl. Modem onlinefähig gemacht werden können. "Unsere Online-Strategie ist stark mit der Vernetzungstechnologie verbunden. Denn durch die Verfügbarkeit von höheren Datentransfers über die Netze kann mehr Content schneller von A nach B geschickt werden", so Gerdes. Sony Computer Entertainment werde noch in diesem Jahr mit Online Gaming starten, heißt es weiter.

Auf der Electronic Entertainment Exposition (E3) in Los Angeles im Mai wurden bereits zehn Onlinespiele für die Spielekonsole gezeigt. Über die nächsten Jahre will das Unternehmen dem Konsumenten über einen PlayStation Channel dann immer mehr Entertainmentsoftware wie Videogames, aber auch Musik und Video zur Verfügung stellen.

Sony Computer Entertainment gab auf Nachfrage gegenüber Golem.de an, dass die PlayStation 2 Anfang oder spätestens Mitte Juli in den ersten T-Punkten erhältlich sein soll. T-Online sei zwar - was nicht sonderlich überrascht - der bevorzugte Partner für den Online-Start im Herbst, aber man werde mit der Spielekonsole auch über andere (Breitband-)Provider ins Netz kommen.


eye home zur Startseite
Helmut Herbstritt 26. Jan 2005

Hallo zusammen, kann mir jemand weitere Vertriebswege von sony playstation nennen...

Bonee 08. Jul 2002

Ihr seid auch scheiße... :)

Florian 24. Jun 2002

Da wundert mich eher, dass in den T-Punkten in Zukunft die PS und nicht die X-Box...

MaRcOz 24. Jun 2002

Ohhhhh, ein Computerprofi... Ein echter Nerd, das es die noch gibt. Für meinen Teil (als...

hiTCH-HiKER 24. Jun 2002

Will ich gar nicht bestreiten das es grundsätzlich bei allen Telekommunikationsanbietern...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Pilz GmbH & Co. KG, Darmstadt
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart
  3. Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart
  4. Daimler AG, Esslingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. 1 Monat für 1€

Folgen Sie uns
       

  1. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  2. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  3. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  4. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  5. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  6. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  7. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  8. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  9. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  10. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Zielgruppe?

    mindo | 09:28

  2. Re: 2 mal am Tag blind

    AllDayPiano | 09:27

  3. Re: Gute Wahl

    chewbacca0815 | 09:26

  4. Re: "prestigeträchtige Rennserie Formel E" naja

    seebra | 09:24

  5. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    DetlevCM | 09:22


  1. 07:28

  2. 07:13

  3. 18:37

  4. 18:18

  5. 18:03

  6. 17:50

  7. 17:35

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel