Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Notebook-Familie von Hewlett-Packard

All-in-One HP Omnibook XE4000-Familie als Desktop-Ersatz

Der Hersteller Hewlett-Packard hat sein Angebot, Notebooks um die neue All-in-One-HP-Omnibook-XE4000-Familie erweitert. Deren erste Mitglieder sind das HP Omnibook XE4100 mit Intel-Mobile-Celeron-Prozessor und das HP Omnibook XE4500 mit ebenfalls stromsparendem Pentium-4-M-Prozessor.

Anzeige

Das HP Omnibook XE4100 mit 14,1-Zoll-XGA-TFT-Display (1024 x 786 Bildpunkte), 1,13 oder 1,2 GHz Mobile Celeron, 128 bis zu 256 MByte SDRAM, 133 MHz Systembus, 20- oder 30-GByte-Festplattenspeicher und bis zu drei Stunden Akkulaufzeit soll vor allem Business-Nutzer ansprechen. Das Notebook wiegt je nach Ausstattung zwischen 2,88 und 3 kg und ist im zugeklappten Zustand 3 cm hoch. Als Grafikchip kommt ein VIA-Twister-Grafikcontroller zum Einsatz, der sich 8 bis 32 MB vom Hauptspeicher (Shared Memory) abluchst. Ein 10/100-Mbps-Ethernet-Anschluss, ein integriertes 56K-Modem und zwei USB-1.1-Schnittstellen sorgen für Anschluss an die Außenwelt.

Für leistungshungrige Anwendungen bietet HP das Omnibook XE4500 an. Es verfügt über einen Intel Pentium 4-Notebookprozessor-M mit Taktfrequenzen von 1,4 GHz bis 1,7 GHz, bis zu 512 MB DDR SDRAM, einen 266-MHz-Systembus, eine 20, 30 oder 40 GByte große Festplatte und einen ATI-M6-Grafikchip mit bis zu 32 MByte VRAM. Anwender haben die Wahl zwischen einem 14,1-Zoll-XGA-, 15-Zoll-XGA- oder 15-Zoll-SXGA+-TFT-Display. An Schnittstellen werden geboten: ein integriertes 56k-Modem, ein 10/100-Mbps-Ethernet-Anschluss, in einigen Modellen integriertes Wireless-LAN, zwei USB-1.1-Schnittstellen, eine Firewire-Schnittstelle (nicht in allen Modellen), eine Infrarotschnittstelle sowie ein Docking-Anschluss für einen optionalen Port-Replikator. Das 2,9 bis 3,18 Kilogramm schwere HP Omnibook XE4500 soll im Akkubetrieb bis zu 3,5 Stunden durchhalten.

Beide Modelle verfügen über ein 24x-CD-ROM, 8x-DVD-ROM oder 8x-DVD/8×8×24x-CD-RW-Kombilaufwerk sowie ein 3,5"-Diskettenlaufwerk. Das silberfarbene Touchpad beider Modelle verfügt über eine Ein/Aus-Taste, um während einer Texteingabe das Touchpad deaktivieren zu können. Fünf individuell belegbare Schnellstarttasten erlauben zum Beispiel den direkten Zugriff auf E-Mail oder Webbrowser. Für guten Stereoklang beim Abspielen einer CD oder DVD sorgen zwei integrierte Lautsprecher. Anschlussmöglichkeiten für Video-Anwendungen über S-Video-Out, Kopfhörer- und Mikrofonanschlüsse zählen zur Serienausstattung.

HP Omnibook XE4100 ist zu Preisen ab 1.549,- Euro erhältlich, der Verkaufspreis für das HP Omnibook XE4500 beginnt bei 2.049,- Euro. Beide Varianten sind seit Juni mit vorinstalliertem Windows XP (Home oder Professional Version) im Handel erhältlich, so der Hersteller.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Brückner Group GmbH, Siegsdorf
  4. Deutsche Post DHL Group, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-72%) 16,99€
  2. (-47%) 31,99€
  3. (-60%) 15,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. Re: Re:ichweite

    GenXRoad | 05:03

  2. Re: Wann bekommt man den film in DE?

    GenXRoad | 04:59

  3. Re: Solange sie Content produzieren wie

    ve2000 | 04:41

  4. Re: i3 ohne SMT?

    hardtech | 04:29

  5. Ich habe einfach kein Interesse an Werbung

    torrbox | 04:16


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel