Abo
  • Services:
Anzeige

Sun mit neuem Vierprozessorsystem Sun Fire V480

Rack-optimiertes Design zu geringem Preis

Sun Microsystems bringt mit der 900-MHz-UltraSPARC-III-basierten Sun Fire V480 das neueste Mitglied seiner Workgroup-Serverfamilie auf den Markt. Das Sun-Fire-V480-System schließt die Lücke innerhalb der Entry-Level-Produktreihe zwischen dem Zweiprozessorsystem Sun Fire 280R und dem Sun-Fire-V880-High-End-System mit bis zu acht CPUs.

Anzeige

"Die Sun Fire V480 bietet uns Enterprise-Class Features inklusive der notwendigen Betriebssicherheit, die wir für unsere sehr anspruchsvollen CPU- und speicherintensiven Applikationen im Bereich komplexer Halbleiterentwicklung benötigen", betonte Dirk Knabe, Manager IT Research & Development, Infineon Technologies. "Dieses neue System verhilft uns zu signifikanten Kosteneinsparungen durch Serverkonsolidierung, verbessert unser Preis-Leistungs-Verhältnis und verkürzt sowohl Entwicklungszyklen als auch Produkteinführungszeiten." Das Serversystem wird in Konfigurationen mit zwei bzw. vier 900-MHz-UltraSPARC-III-Prozessoren angeboten. Zwei integrierte Anschlüsse für Gigabit Ethernet und auch der hohe Hauptspeicher mit bis zu 32 GB sollen die Sun Fire V480 zum geeigneten System für netzwerk- und speicherintensive Applikationen machen. Das interne Festplattensubsystem beherbergt zwei FC-Festplatten mit einer Kapazität von 36 GB, die im laufenden Betrieb ausgetauscht werden können (Hot-Plug). Von insgesamt sechs PCI-Steckplätzen (64 Bit) sind zwei für den Betrieb mit 66 MHz ausgelegt. Ein serieller, ein FC- und zwei weitere USB-Anschlüsse sowie ein DVD-ROM-Laufwerk sind bereits integriert. Das Sun Fireplane Crossbar Interconnect mit einem internen Datendurchsatz von 9,6 Gbyte pro Sekunde sorgt für eine ausgewogene Systemarchitektur, die sowohl Ein-Ausgabe- als auch rechenintensiven Aufgaben gerecht werden soll. Eine Rekonfigurierung des Systems bei Ausfall einer Komponente wird durch Automatic System Recovery (ASR) bereitgestellt. Die Sun Fire V480 benötigt 5 Höheneinheiten und 24 Zoll Tiefe im Serverschrank.

Die Sun-Fire-V480-Basiskonfiguration ausgestattet mit zwei 900 MHz UltraSPARC III CPUs, vier GByte Arbeitsspeicher und zwei 36-GByte-FC-Festplatten ist ab sofort zu einem Preis von 32.500,- Euro über Sun Microsystems und Sun Reseller erhältlich.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 41,99€
  3. (-58%) 24,99€

Folgen Sie uns
       

  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Öfters mal Skimaske tragen.

    Benutzer0000 | 06:07

  2. Re: Hass und Angst ausnutzen

    Benutzer0000 | 05:59

  3. Das wird noch (sehr) böse enden...

    Benutzer0000 | 05:57

  4. Re: Asien

    Benutzer0000 | 05:52

  5. Re: Ich glaub es hackt ..

    Benutzer0000 | 05:48


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel