Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: 18 Wheeler - Trucker-Rennen

Acclaim bringt Rennspiel für den GameCube

Rennspiele gibt es auf allen Konsolen mehr als genug, zumeist rast man dabei in glänzenden und schnellen Sportwagen über die unterschiedlichen Kurse. Acclaim nahm sich der an sich rühmlichen Aufgabe an, mit einem Trucker-Rennen ein wenig Abwechslung in den Fahralltag eines GameCube-Spielers zu bringen - und ist dabei leider auf halber Strecke liegen geblieben.

Anzeige

Prinzipiell klingt das Spielprinzip ja durchaus verlockend: Quer über die amerikanischen Highways führt man einen schwergewichtigen Truck durch dichten Verkehr, immer auf der Jagd nach neuen Rundenrekorden. Dabei sind verschiedene Spielmodi im Angebot. Entweder man versucht Highscores aufzustellen, indem man möglichst viele Bonus-Autos rammt, oder aber man übt sich im zumindest für einige Zeit recht motivierenden Park-Modus - das Rangieren und Abstellen des Trucks auf vorbestimmten Arealen ist auf Grund der Behäbigkeit des Fahrzeuges und des durch Klippen und Hindernisse erhöhten Schwierigkeitsgrades alles andere als einfach.

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Arcade-Modus schließlich, der das Kernstück des Spieles darstellt, kann kaum mehr bieten als jedes andere durchschnittliche Rennspiel auch: In vorgegeben Zeiträumen müssen Strecken absolviert werden, um so zusätzliche Spielzeit hinzuzugewinnen. Wer den nächsten Checkpoint nicht innerhalb des Zeitlimits erreicht, hat verloren. Durch das Rammen von bestimmten Autos kann man Zeit hinzugewinnen, zudem duelliert man sich mit einem weiteren ebenfalls auf der Strecke befindlichen Lastwagen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Die Steuerung ist oftmals ein wenig schwammig, im Großen und Ganzen aber annehmbar. Weniger schön sind dafür die nicht sehr detaillierte Grafik und die sehr maue Soundkulisse, die kaum mehr als ein wenig Gebrumme und gelegentliche, unspektakuläre Sprüche zu bieten hat.

Fazit:
Das Hauptproblem an 18 Wheeler ist schlicht und ergreifend die Tatsache, dass das Spiel auf längere Sicht keinen Spielspaß bieten kann. Hat man die ersten Parkversuche unternommen und ein paar Runden mit dem Truck gedreht, vermag das Spiel kaum noch zu motivieren - überraschende Wendungen, Bonus-Level oder eine bessere Präsentation hätten da Abhilfe schaffen können, so bleibt der Titel ein sehr unterdurchschnittliches Rennspiel für den GameCube.


eye home zur Startseite
Sucker 26. Jun 2002

Nix gute familienunterhaltung, der titel ist grottenschlecht, miese Grafik, mieses...

Thomas Dlugaiczyk 21. Jun 2002

Hallo, der kleine Hinweis ist erlaubt und scheint mir nötig: 18 Wheeler (Originaltitel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Augsburg
  2. Robert Bosch GmbH, Gerlingen
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€
  3. (u. a. The Dark Knight Trilogy Blu-ray 11,97€, Interstellar Blu-ray 6,97€, Inception Blu-ray 5...

Folgen Sie uns
       

  1. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  2. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  3. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  4. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  5. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  6. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  7. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  8. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  9. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  10. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Präzedenzfall überfällig

    Bassa | 17:12

  2. Re: Woran liegt das wohl...

    PiranhA | 17:11

  3. Re: Und von mir wird es offiziell erst mal ignoriert

    teenriot* | 17:10

  4. Re: Typisch...

    Ovaron | 17:06

  5. Re: Keine Roboter

    DAUVersteher | 17:00


  1. 17:02

  2. 16:35

  3. 15:53

  4. 15:00

  5. 14:31

  6. 14:16

  7. 14:00

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel