Comic-Golf für den GameCube

Eidos veröffentlicht Sportspiel im Herbst

Eidos Interactive wird im Herbst 2002 Ace Golf für Nintendos GameCube veröffentlichen. Bei dem Titel handelt es sich um ein eher ungewöhnliches Golfspiel mit Comic-Charakteren und einer dennoch physikalisch realistischen Golfwelt.

Artikel veröffentlicht am ,

Ace Golf
Ace Golf
Das Spiel wird derzeit von Telenet Japan Co. Ltd. entwickelt. Mike McGarvey CEO bei Eidos Interactive sagt: "Wir sind sehr erfreut darüber, dass wir Ace Golf in unsere starke Produktlinie für die zweite Jahreshälfte aufnehmen. Wir sind uns sicher, dass Ace Golf als eines der ersten Golf-Spiele auf dem Nintendo GameCube ein Hit für Spieler und Golf-Fanatiker jeden Alters wird."

Ace Golf bietet vier Spielmodi für ein bis vier Spieler: Turnier, Stroke, Match und Short Course. Das Spiel verfügt über sechs verschiedene Kurse mit diversen Terrains - von einer mit Kakteen überzogenen Sandsteinwüste bis hin zu einem klassischen englischen Kurs mit dichtem Rough und Sandbunkern. Der Spieler wird außerdem in das Vergnügen kommen, Mini-Games wie "Nearest the Pin" zu spielen.

In Ace Golf hat der Spieler die Wahl zwischen 14 ausgefallenen Charakteren, vom Motorrad-Rocker bis hin zum Girly in Militär-Klamotten - jeder mit einer eigenen Persönlichkeit und unterschiedlichen Fähigkeiten. Darüber hinaus kann der Spieler einen von sechs redegewandten Caddies engagieren, die immer mit guten Ratschlägen zur Seite stehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Frostychewbacca 21. Jun 2002

Also genau genommen gibts ja für den Cube schon ein paar spiele ohne Knuddelgrafik z.B...

Jürgen 20. Jun 2002

Na mal sehen ob für den GC auch richtige Spiele und nicht nur Teletubbi-Knuddel-Kinder...

HiddenGhost 20. Jun 2002

Comicgrafik... hoffentlich Zel Shading wie im neuen Zelda oder YIII , ansonsten wird man...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Custom Keyboard
Youtuber baut riesige Tastatur für 13.500 Euro

Die Switches haben das 64-fache Volumen und das Gehäuse ist menschenhoch: Ein Youtuber baut eine absurd große Tastatur für absurd viel Geld.

Custom Keyboard: Youtuber baut riesige Tastatur für 13.500 Euro
Artikel
  1. Microsoft: Bing bekommt ChatGPT-Integration und kann getestet werden
    Microsoft
    Bing bekommt ChatGPT-Integration und kann getestet werden

    Microsoft hat KI-basierte Updates für die Bing-Suchmaschine und den Edge-Browser angekündigt. Die Beta ist schon verfügbar.

  2. Facebook-Muttergesellschaft: Meta fordert Manager zu Effizienzerhöhung oder Weggang auf
    Facebook-Muttergesellschaft
    Meta fordert Manager zu Effizienzerhöhung oder Weggang auf

    Meta verlangt von einigen seiner Manager, sich wieder auf die Entwicklung von Produkten zu konzentrieren - oder zu kündigen.

  3. Nach Start von Paramount+: Prime Video verliert weitere Paramount-Klassiker
    Nach Start von Paramount+
    Prime Video verliert weitere Paramount-Klassiker

    In diesem Monat verschwinden Star-Trek-Filme aus dem Abo von Prime Video. Einige Paramount-Filmklassiker gibt es künftig nur bei Paramount+.
    Eine Exklusivmeldung von Ingo Pakalski

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Powercolor RX 7900 XTX 1.119€ • WSV-Finale bei MediaMarkt • Samsung 980 Pro 2TB (PS5-komp.) 174,99€ • MSI RTX 4080 1.349€ • Samsung 55" 4K QLED Curved Gaming-Monitor -25% • Asus RX 7900 XT 939,90€ • DAMN-Deals: AMD CPUs zu Tiefstpreisen • PCGH Cyber Week nur bis 9.2. [Werbung]
    •  /