Abo
  • Services:

RTLs "Game Channel" am Ende?

Kress: RTL NewMedia macht den Game Channel dicht

Laut dem Medien-Branchendienst Kress.de hat RTL Newmedia sein Sparprogramm verschärft und will nun bis zum Oktober die Zahl der Beschäftigten von 300 auf 200 reduzieren. Besonders hart treffe es den "Game Channel".

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Kress wird der "Game Channel" aufgelöst, lediglich einige Inhalte wolle RTL Newmedia noch bei RTL.de integrieren. Das Angebot war 1998 von den Bertelsmann Interactive Studios gestartet worden. Im Jahre 2001 wurde die Bertelsmann Game Channel GmbH & Co. KG von RTL Newmedia übernommen.

Im Mai 2002 erzielte der Game Channel laut IVW bei 3,93 Millionen Visits rund 47,7 Millionen Page Impressions.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 15% auf ausgewählte Monitore, z. B 27xq QHD/144 Hz für 305,64€ statt 360,25€ im...
  2. (u. a. DOOM für 6,99€, Assassin's Creed Odyssey für 49,99€ und Civilization VI - Digital...
  3. (u. a. UE65NU7409 für 849€ statt 1.039,98€ im Vergleich)
  4. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)

Tobias Claren 18. Mär 2007

Wenn ess auch nur eine Alternative geben würde..... Flipside ist ja schon vorher...

bademann 20. Jun 2002

Hallo! Das Problem an diesen Units dieser Firmen ist, daß dort nur Leute sitzen, die gar...

Lars 20. Jun 2002

Ich finde ganz RTL.de sehr unübersichtlich und, wie du meintest, recht oberflächlich...

bv 20. Jun 2002

pah wen interessierts schon. Das ganze war so lächerlich Bildzeitungsmässig aufgebaut...


Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
    Campusnetze
    Das teure Versäumnis der Telekom

    Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
    2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
    3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

      •  /