Abo
  • Services:

Sun ONE Application Server 7 wird kostenlos

Sun: "Free of Charge, Free of Lock-In and Free of Performance Barriers"

Sun läutet im Wettstreit mit Microsoft .NET die nächste Runde ein und stellte jetzt eine neue Strategie vor, "die die Ökonomie der Auslieferung von Web Services dramatisch verändern wird", so Sun. Kern der neuen Strategie ist der Sun ONE Application Server 7, der für diverse Plattformen kostenlos an Unternehmen und andere Hersteller abgegeben wird.

Artikel veröffentlicht am ,

So soll die Plattform-Edition des Sun ONE Application Server 7 für Solaris, Linux, Windows, HP-UX und AIX kostenlos angeboten werden. Sun erhofft sich davon eine Stärkung der eigenen Position gegenüber Microsoft, die Teile ihrer Web-Service-Infrastruktur .NET ebenfalls kostenlos, aber nur für Windows anbieten. Vor allem will Sun Java so als bevorzugte Entwicklungsumgebung für Web Services etablieren. Microsoft hingegen bemüht sich mit diversen Tools, insbesondere Java-Entwickler von seiner neuen Programmiersprache für verteilte Applikationen, C#, zu überzeugen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Dresden
  2. GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH, Darmstadt

Wer bessere Enterprise-Management-Tools und eine höhere Skalierbarkeit benötigt, soll von der Plattform-Edition zu moderaten Kosten auf die neue Standard- und Enterprise-Editionen upgraden können.

Als Teil der neuen Produkt-Architektur stammt der Kern des Sun ONE Application Servers aus der J2EE-1.3-Plattform-Referenz-Implementation. Damit soll es problemlos möglich sein, für den Sun ONE Application Server entwickelte Applikationen auch auf anderen J2EE-basierten Application Servern zu nutzen.

Der Sun ONE Application Server 7 soll in der Plattform- und Standard-Edition für Solaris und Windows ab September verfügbar sein. Die Plattform-Edition wird kostenlos angeboten, die Standard-Edition soll 2.000 US-Dollar pro CPU kosten. Zusätzliche Versionen der Plattform-Edition für Linux, HP-UX und AIX sollen gegen Jahresende folgen. Die Enterprise-Edition stellt Sun für Anfang 2003 zu einem Preis von 10.000 US-Dollar pro CPU in Aussicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. und 4 Spiele gratis erhalten
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /