• IT-Karriere:
  • Services:

Fujitsu Siemens: Lifebook S6010 mit WLAN und Bluetooth

Mobil auf allen Wellenlängen

Fujitsu Siemens Computers hat das Lifebook S6010 als Nachfolger zur Lifebook-Serie S-5582/ S-5586 vorgestellt. Das Gerät mit 13,3-Zoll-Display wurde speziell für Business-Anwender optimiert. Mit 1,71 kg ist das flache und elegante Lifebook S6010 das leichteste Notebook von Fujitsu Siemens Computers mit modularem Schacht für Erweiterungen. Mit integriertem Bluetooth- oder WLAN-Standard ist der drahtlose Zugang zu Peripheriesystemen oder Firmennetzwerken möglich.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Lifebook S6010 ist in zwei Versionen erhältlich: Die Standard-Variante bietet eine integrierte WLAN-Antenne, während die Bluetooth-Variante WLAN und Bluetooth kombiniert. In beiden Versionen stehen zusätzlich LAN- und FireWire-Anschlüsse zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. Energie Südbayern GmbH, München
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Das Notebook basiert auf einem Intel Mobile Pentium III Prozessor-M mit 1 GHz Taktfrequenz mit Speedstep-Technologie. Damit sind bis zu fünf Stunden Betrieb ohne Steckdose mit zwei Akkus möglich. Als Grafiklösung kommt der Intel 830 MG + NS VCH (32bit) zum Einsatz. Darüber hinaus gibt es Fast IrDa 1.1, einen PC-Kartenslot ohne ZV-Unterstützung, zweimal USB 1.1, einen VGA- und einen LAN- sowie einen Modemanschluss. Der modulare Schacht kann entweder mit verschiedenen Laufwerken wie CD, DVD, CD-RW oder Combo, einer zweiten Festplatte mit bis zu 30 GB Kapazität oder mit einem Zusatzakku bestückt werden.

Mit einem integrierten SmartCard-Leser ist zusätzlich zum Zugangsschutz auch eine Verwaltung von GSM-Karten und Roaming-Funktionen leicht möglich. Ist das Security-Panel aktiviert, dann wird das System erst nach Eingabe des korrekten Pin-Codes hochgefahren.

Das Gerät ist mit Windows ME, Windows 2000 oder WIN XP Professional lieferbar. Preise und Verfügbarkeiten nannte der Hersteller noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  2. 37,99€
  3. 3,99€
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Projekt Mare - DLR

Helga und Zohar sind zwei anthropomorphe Phantome, ihre Körper simulieren die Struktur des menschlichen Gewebes. DLR-Forscher wollen messen, wie sich die Strahlung auf den Körper auswirkt.

Projekt Mare - DLR Video aufrufen
Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

O2 Free Unlimited im Test: Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich
O2 Free Unlimited im Test
Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich

Telefónica startet eine kleine Revolution im Markt für Mobilfunktarife: Erstmals gibt es drei unterschiedliche Tarife mit unlimitierter Datenflatrate, die sich in der maximal verfügbaren Geschwindigkeit unterscheiden. Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Tarife getestet und sind auf erstaunliche Besonderheiten gestoßen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Telefónica Neue O2-Free-Tarife verlieren endloses Weitersurfen
  2. O2 My Prepaid Smartphone-Tarife erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen
  3. O2 Free Unlimited Basic Tarif mit echter Datenflatrate für 30 Euro

    •  /