Abo
  • Services:

Fujitsu Siemens: Lifebook S6010 mit WLAN und Bluetooth

Mobil auf allen Wellenlängen

Fujitsu Siemens Computers hat das Lifebook S6010 als Nachfolger zur Lifebook-Serie S-5582/ S-5586 vorgestellt. Das Gerät mit 13,3-Zoll-Display wurde speziell für Business-Anwender optimiert. Mit 1,71 kg ist das flache und elegante Lifebook S6010 das leichteste Notebook von Fujitsu Siemens Computers mit modularem Schacht für Erweiterungen. Mit integriertem Bluetooth- oder WLAN-Standard ist der drahtlose Zugang zu Peripheriesystemen oder Firmennetzwerken möglich.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Lifebook S6010 ist in zwei Versionen erhältlich: Die Standard-Variante bietet eine integrierte WLAN-Antenne, während die Bluetooth-Variante WLAN und Bluetooth kombiniert. In beiden Versionen stehen zusätzlich LAN- und FireWire-Anschlüsse zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe

Das Notebook basiert auf einem Intel Mobile Pentium III Prozessor-M mit 1 GHz Taktfrequenz mit Speedstep-Technologie. Damit sind bis zu fünf Stunden Betrieb ohne Steckdose mit zwei Akkus möglich. Als Grafiklösung kommt der Intel 830 MG + NS VCH (32bit) zum Einsatz. Darüber hinaus gibt es Fast IrDa 1.1, einen PC-Kartenslot ohne ZV-Unterstützung, zweimal USB 1.1, einen VGA- und einen LAN- sowie einen Modemanschluss. Der modulare Schacht kann entweder mit verschiedenen Laufwerken wie CD, DVD, CD-RW oder Combo, einer zweiten Festplatte mit bis zu 30 GB Kapazität oder mit einem Zusatzakku bestückt werden.

Mit einem integrierten SmartCard-Leser ist zusätzlich zum Zugangsschutz auch eine Verwaltung von GSM-Karten und Roaming-Funktionen leicht möglich. Ist das Security-Panel aktiviert, dann wird das System erst nach Eingabe des korrekten Pin-Codes hochgefahren.

Das Gerät ist mit Windows ME, Windows 2000 oder WIN XP Professional lieferbar. Preise und Verfügbarkeiten nannte der Hersteller noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-88%) 2,49€
  2. (-77%) 11,49€
  3. 111€
  4. 55,11€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  2. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung
  3. Hades Canyon Intel bringt NUC mit dedizierter GPU

    •  /