Spieletest: Spider-Man The Movie - Spinnen-Action

Action-Spiel von Activision für die Xbox

Der Comic-Held Spider-Man ist auf Grund des sehr erfolgreichen Kinofilms derzeit in aller Munde, eine Umsetzung als PC- und Videospiel darf da natürlich nicht fehlen. Und während frühere Spiele mit dem Spinnenmann oft einiges zu wünschen übrig ließen, kann die von Treyarch für die Xbox entwickelte Version durchaus überzeugen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch wenn Activision das Programm als Spiel zum Film anpreist, sind die Parallelen zwischen dem Leinwandabenteuer und dem Programm recht gering - nicht unbedingt ein Nachteil, schließlich darf sich der Superheld so gegen weitaus mehr Bösewichte austoben, als es im Film der Fall ist. Filmreif ist dafür die Präsentation: Der Großteil der Außenlevel beeindruckt durch sehr schöne Grafiken, und auch die diversen Räumlichkeiten überzeugen durch Farbenreichtum und Detailliertheit.

Inhalt:
  1. Spieletest: Spider-Man The Movie - Spinnen-Action
  2. Spieletest: Spider-Man The Movie - Spinnen-Action

Screenshot #1
Screenshot #1
Ein umfangreiches Tutorial ermöglicht es zunächst, Herr über die recht komplexe Steuerung zu werden. Neben den üblichen Schlag- und Tritt-Kombinationen verlangen vor allem die zahlreichen Netzattacken einiges an Übung. Sehr simpel ist dafür das Auswerfen und Schwingen mit Hilfe des eigenen Spinnenseils. Hier ist zum Teil allerdings - wenn man sich von Hochhaus zu Hochhaus hangelt - nicht so recht ersichtlich, woran das eigene Seil eigentlich hängt. Andererseits dürfte mangelnder Realismus bei einem Spiel dieser Art kaum ein ernst zu nehmender Kritikpunkt sein.

Screenshot #2
Screenshot #2
Die insgesamt 24 Level sind allesamt recht abwechslungsreich, aber nichtsdestotrotz auch sehr kurz ausgefallen, oft ist man überrascht, nach wie wenig Zeit man bereits ein Zwischenziel erreicht hat. Gespeichert wird nur zwischen den Abschnitten; hat man im Level eines seiner Leben verloren, muss immer wieder von vorn begonnen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Spider-Man The Movie - Spinnen-Action 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Spielebranche
Microsoft will Activision Blizzard übernehmen

Diablo und Call of Duty gehören bald zu Microsoft: Der Softwarekonzern will Activision Blizzard für rund 70 Milliarden US-Dollar kaufen.

Spielebranche: Microsoft will Activision Blizzard übernehmen
Artikel
  1. Bundesservice Telekommunikation: Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow
    Bundesservice Telekommunikation  
    Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow

    Angeblich hat das Innenministerium nichts mit dem Bundesservice Telekommunikation zu tun. Doch beide teilen sich offenbar ein Bürogebäude.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Alternatives Android: Fairphone 4 mit /e/OS ab Werk erhältlich
    Alternatives Android
    Fairphone 4 mit /e/OS ab Werk erhältlich

    Fairphone bietet sein aktuelles Smartphone direkt mit dem Google-freien Betriebssystem /e/OS an - mit leichtem Aufpreis.

  3. Microsoft: 11 gute Gründe gegen den Umstieg auf Windows 11
    Microsoft
    11 gute Gründe gegen den Umstieg auf Windows 11

    Microsoft hat mit Windows 11 ein besseres Windows versprochen. Momentan fehlt aber viel und Funktionen werden hinter mehr Klicks versteckt.
    Ein IMHO von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 Digital inkl. 2. Dualsense bestellbar • RTX 3080 12GB bei Mindfactory 1.699€ • Samsung Gaming-Monitore (u.a. G5 32" WQHD 144Hz Curved 299€) • MindStar (u.a. GTX 1660 6GB 499€) • Sony Fernseher & Kopfhörer • Samsung Galaxy A52 128GB 299€ • CyberGhost VPN 1,89€/Monat [Werbung]
    •  /