Abo
  • Services:

AMD beschleunigt Athlon MP

Athlon MP 2100+ ab sofort erhältlich

AMD beschleunigt seinen multiprozessorfähigen Athlon MP und bringt mit der Version 2100+ einen Chip mit 1,733 GHz Taktfrequenz auf den Markt.

Artikel veröffentlicht am ,

AMD setzt beim Athlon MP auf seine Smart-MP-Technologie, die die Gesamtperformance eines Systems erhöhen soll, da sie den Datenaustausch zwischen den CPUs beschleunigt. So bietet Smart MP einen dualen Point-to-Point-System-Bus mit 266 MHz und Error-Correcting-Code-(ECC-)Unterstützung und soll so Datentransferraten von bis zu 2,1 GB je Prozessor in einem Dual-Prozessor-System ermöglichen. Auch bietet Smart MP ein optimiertes Modified-Owner-Exclusive-Shared-Invalid- (MOESI-) Cache-Coherency-Protokoll, das den Datenverkehr in einer Multiprozessor-Umgebung verwaltet.

Stellenmarkt
  1. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen
  2. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart

Der Athlon-MP-Prozessor passt in den Sockel A und unterstützt DDR-Speicher, besitzt einen High Performance Full-Speed Cache mit Hardware Data Pre-Fetch sowie einen L2 Translation Look-Aside Buffer (TLB).

Systeme mit dem AMD Athlon MP Prozessor 2100+ sollen ab sofort von 34 Herstellern zu haben sein. Den Preis bei Abnahme von 1.000 Stück gibt AMD mit 262,- US-Dollar an.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /