Abo
  • Services:

Suchmaschine von eBay mit groben Mängeln

Hinterlegte Filterfunktion filtert zuviel heraus

Beim Onlineauktionshaus eBay funktioniert die Suchmaschine, mit der der mehrere zehntausend Artikel umfassende Artikelstamm durchsucht werden kann, höchst fehlerhaft. Zudem verhindert ein Wortfilter, dass nach vielen völlig unbelasteten Wörtern, Markennamen und Begriffen gesucht werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Den meisten Benutzern von eBay ist die Suche über die Kategorien zu mühsam und es ist auch kaum möglich, bei umfangreichen Beständen jedes in Frage kommende Angebot anzuklicken und anzuschauen. Die Suchfunktion sollte dabei eigentlich helfen, doch werden einige Suchbegriffe gefiltert, ohne den Anwender darüber zu informieren.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Sucht man nach "Hitler", so bekommt man als Ergebnis "0 Artikel gefunden für hitler", obwohl es tatsächlich einige hundert Auktionen gibt, in deren Beschreibung oder Titel das Wort "Hitler" vorkommt und die auch über die Kategorien erreicht werden können. Wie üblich ist die Wortfilterei auch hier wieder der falsche Weg, vermeintlich Illegales auszusperren: Denn wenn kein Artikel gefunden werden kann, der das Wort enthält, gibt es auch kein "Widerstand gegen Hitler"-Buch oder ähnliches Material zu finden und das, obwohl die Verkäufer dafür an eBay wie bei jedem Artikel Gebühren zahlen müssen.

Den Gipfel erreicht die Filterei aber noch lange nicht - wenn man nun eines dieser "Unworte" im Titel seiner Auktion hat, so wird diese Auktion auch bei der Suche mit anderen Suchbegriffen ausgefiltert. Heißt das Buch z.B. "Widerstand gegen Hitler", dann findet man es auch nicht, wenn man nur nach "Widerstand" sucht, sondern nur über die Rubriken oder die Funktion "alle Artikel des Verkäufers". Interessanterweise wird eine vom Wortfilter betroffene Auktion in "My Ebay" angezeigt.

Der Filter schlägt aber auch bei Wortbestandteilen zu, "*arien*" wird gefiltert, daher kann man nicht nach "Marienhof", "Bulgarien" oder "Marienkäfer" suchen. Warum *arien* gefiltert wird, kann man nur mit einem Tippfehler bei der Filterliste begründen, vielleicht hätte es "*arier*" heißen sollen. "arsch" wird auch gefiltert - man kann also keinen "Haarschneider" und auch keinen "Barschrank" suchen, ebensowenig ein "Sparschwein" oder Artikel aus "Warschau".

Offenbar ist bei der Aktion gleich noch ein Fehler passiert, der dafür sorgt, dass man keine Begriffe suchen kann, bei denen an zweiter Stelle ein "ü" steht und kann deshalb z.B. nicht nach Türkei oder Gürtel oder z.B. nach der bekannten Möbelmarke Hülsta suchen. Keine Regel ohne Ausnahme: Bei Wörtern mit "w" an erster Stelle (z.B. Würzburg) funktioniert die Suche trotzdem. Diesen Bug kann man übrigens umgehen, wenn man den Suchbegriff in Klammern setzt.

Nun gibt es im Internet mittlerweile von Axel Gronen eine ganze Website, die sich des Problems annimmt und beispielsweise auflistet, welche Wörter gefiltert werden und welche "anstößigen" Wörter vom Filter unberücksichtigt bleiben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

Webmaster JSV 04. Jul 2004

Babbel net! Die Wahrheit findet ihr Hier: http://www.jsv-ev.de/html...

Prof.@ 22. Jul 2003

Habe heute eine Mail von eBay bekommen: ... 254631xxxx -Gußbild A.H. auf die Sie geboten...

a.eike 22. Jul 2002

interessant ist , das man bei ebay usernames wie : adolfhitler / hitler...

realgsus 09. Jul 2002

bestimmt auf druck aus amerika ;) selbst über deutschland zu der zeit wettern und selbst...

Axel Gronen 20. Jun 2002

Damit kein Missverständnis aufkommt: Ich halte den Wortfilter für völligen Schwachsinn...


Folgen Sie uns
       


Dark Rock Pro TR4 - Test

Der Dark Rock Pro TR4 von Be quiet ist einer der wenigen Luftkühler für AMDs Threadripper-Prozessoren. Im Test schneidet er sehr gut ab, da die Leistung hoch und die Lautheit niedrig ausfällt. Bei der Montage und der RAM-Kompatibilität gibt es leichte Abzüge, dafür ist der schwarze Look einzigartig.

Dark Rock Pro TR4 - Test Video aufrufen
Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek

    1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

      •  /