Abo
  • Services:

Strato erwirkt einstweilige Verfügung gegen 1&1

Verkauf des Strato-Rechenzentrums an 1&1 vorerst blockiert

Die Strato AG legt im Wettbewerb um das Karlsruher Rechenzentrum der insolventen KPNQwest nach und erwirkte gestern Nachmittag eine einstweilige Verfügung, die den Erwerb des so genannten "Strato-Rechenzentrums" durch die United Internet AG sowie von ihr "abhängige" Unternehmen wie 1&1 Internet AG blockiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei führte Strato Gründe des unlauteren Wettbewerbs an, um zum einen der KPNQwest Germany zu untersagen, das Strato-Rechenzentrum an irgendein Unternehmen aus dem United-Internet-Konzern, wie z.B. die 1&1 Internet AG, zu verkaufen bzw. nach einem evtl. bereits abgeschlossenen Kaufvertrag zu übertragen. Zum anderen wird speziell der 1&1 Internet AG untersagt, das Strato-Rechenzentrum zu kaufen bzw. nach einem evtl. bereits geschlossenen Kaufvertrag in Besitz zu nehmen und zu nutzen.

Bisher ist die einstweilige Verfügung bei 1&1 allerdings noch nicht eingegangen, so dass man dort derzeit gegenüber Golem.de noch nichts dazu sagen konnte. Zudem stehen 1&1 gegebenenfalls entsprechende Rechtsmittel zur Verfügung, um sich gegen diese vorläufige Gerichtsentscheidung zu wenden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 27,99€
  2. 39,99€

Wiesel 06. Okt 2002

Geschieht der 1 & 1 Internet AG genau richtig.Diese Firma hat mich auf miesester Weise...

Chris 19. Jun 2002

mein Gott Herr Schindler jetzt übertreiben Sie aber wirklich - lassen Sie doch 1&1 das...

Schwanzus... 19. Jun 2002

Naja, so sehr ich Strato nicht leiden kann (allein schon diese ätzende Tussi in der...

binabik 19. Jun 2002

Interessant wäre die Begründung der einstweilgen Verfügung... aber davon steht hier nichts.

freemanVR 19. Jun 2002

sehr witzig :) lang leben die rebellen :)


Folgen Sie uns
       


Azio Retro Classic Tastatur - Test

Die Azio Retro Classic sieht mehr nach Schreibmaschine als nach moderner Tastatur aus. Die von Azio mit Kaihua entwickelten Switches bieten eine angenehme Taktilität, für Vieltipper ist die Tastatur sehr gut geeignet.

Azio Retro Classic Tastatur - Test Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Bootcamps: Programmierer in drei Monaten
    Bootcamps
    Programmierer in drei Monaten

    Um Programmierer zu werden, reichen ein paar Monate Intensiv-Training, sagen die Anbieter von IT-Bootcamps. Die Bewerber müssen nur eines sein: extrem motiviert.
    Von Juliane Gringer

    1. Nordkorea Kaum Fehler in der Matrix
    2. Security Forscher können Autoren von Programmiercode identifizieren
    3. Stack Overflow Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

    Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
    Lift Aircraft
    Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

    Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

    1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
    2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
    3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

      •  /