Weiterer externer 24fach-CD-Brenner von BenQ

CRW 2410MR ab Mitte/Ende Juni erhältlich

BenQ (ehemals Acer) lieferte in dieser Woche mit dem CRW 2410MR einen weiteren externen 24fach-CD-Brenner aus, der im Gegensatz zum CRW 2410EU deutlich schlanker sein soll und Unterstützung für mehr Schnittstellen mit sich bringt. Von Hause aus wird das Gerät mit USB-2.0-Kabel geliefert, es kann jedoch auch mit optionalen Kabeln an PC-Card- (PCMCIA) oder Firewire-Schnittstellen (IEEE1394) angeschlossen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Während das CRW 2410MR CD-R-Medien mit bis zu 24facher Geschwindigkeit beschreibt, werden CD-RW-Medien mit maximal 10facher Geschwindigkeit überschrieben. Packet Writing wird zwar unterstützt, nicht jedoch der aktuelle Mount-Rainier-Standard. CDs werden mit bis zu 32facher Geschwindigkeit ausgelesen.

Benq CRW 2410MR
Benq CRW 2410MR
Stellenmarkt
  1. IT Application Consultant (m/w/d)
    Oskar Frech GmbH + Co. KG, Schorndorf-Weiler
  2. IT Systemadministrator (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
Detailsuche

Mit einem Gewicht von nur 520 Gramm ist der 13,4 x 3,9 x 16,5 cm große tragbare CD-Brenner für die Anwendung unterwegs geeignet. Da die Stromversorgung per eigenem Netzteil und nicht über die Datenschnittstelle erfolgt, ist zum Betrieb jedoch eine Steckdose vonnöten. Der Brenner unterstützt laut Benq Windows- und MacOS-Betriebssysteme.

Erschütterungen und Vibrationen sollen dank "Collision Guard"-Funktion ihren Schrecken verlieren - sollte der Schreibkopf bei heftigen Störungen aus der Spur geraten, so finde der Laserkopf über die Firmware-Lösung jederzeit wieder zu seiner letzten Position zurück und setze den Schreibvorgang fort, verspricht Benq. Dank "Seamless Link III" soll der Brenner zudem gegen Buffer-Underruns gefeit sein und zudem die Schreibgeschwindigkeiten automatisch an die Qualität der Rohlinge anpassen.

Der BenQ CRW 2410MR wird ab Mitte der Woche inklusive USB-Kabel, Netzteil, Handbuch, Treiberdiskette, Brennsoftware Nero Burning ROM, der Packet-Writing-Software In CD sowie mit je einem CD-RW- und CD-R-Medium an den Handel ausgeliefert. Der Listenpreis liegt bei 269,- Euro, inklusive "2 Jahre Bring-In Express-Austausch Service".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Naomi "SexyCyborg" Wu
Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig

Naomi Wu wird in der Maker-Szene für ihr Fachwissen geschätzt. Youtube demonetarisiert sie aber wohl wegen ihrer Körperproportionen.

Naomi SexyCyborg Wu: Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig
Artikel
  1. Quartalsbericht: Apples Gewinn stellt alles in den Schatten
    Quartalsbericht
    Apples Gewinn stellt alles in den Schatten

    Apple erwirtschaftet im letzten Quartal des Vorjahres einen Gewinn von 34,6 Milliarden US-Dollar. Und das trotz Chipkrise und weiteren Lieferengpässen.

  2. Coronapandemie: 42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen
    Coronapandemie
    42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen

    Einem Medienbericht zufolge gibt es eine Lücke zwischen ausgestellten Impfnachweisen und verabreichten Dosen. Diese wird sogar noch größer.

  3. Akamai: Steigende Nachfrage für illegale Kopien von Filmen
    Akamai
    Steigende Nachfrage für illegale Kopien von Filmen

    Durch die vielen neuen Streaming-Dienste ist illegales Filesharing wieder stark im Kommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RX 6900 XTU 16GB 1.449€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Acer Gaming-Monitor 119,90€ • Logitech Gaming-Headset 75€ • iRobot Saugroboter ab 289,99€ • 1TB SSD PCIe 4.0 128,07€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • LG OLED 65 Zoll 1.599€ [Werbung]
    •  /