Abo
  • Services:
Anzeige

Weiterer externer 24fach-CD-Brenner von BenQ

CRW 2410MR ab Mitte/Ende Juni erhältlich

BenQ (ehemals Acer) lieferte in dieser Woche mit dem CRW 2410MR einen weiteren externen 24fach-CD-Brenner aus, der im Gegensatz zum CRW 2410EU deutlich schlanker sein soll und Unterstützung für mehr Schnittstellen mit sich bringt. Von Hause aus wird das Gerät mit USB-2.0-Kabel geliefert, es kann jedoch auch mit optionalen Kabeln an PC-Card- (PCMCIA) oder Firewire-Schnittstellen (IEEE1394) angeschlossen werden.

Anzeige

Während das CRW 2410MR CD-R-Medien mit bis zu 24facher Geschwindigkeit beschreibt, werden CD-RW-Medien mit maximal 10facher Geschwindigkeit überschrieben. Packet Writing wird zwar unterstützt, nicht jedoch der aktuelle Mount-Rainier-Standard. CDs werden mit bis zu 32facher Geschwindigkeit ausgelesen.

Benq CRW 2410MR
Benq CRW 2410MR

Mit einem Gewicht von nur 520 Gramm ist der 13,4 x 3,9 x 16,5 cm große tragbare CD-Brenner für die Anwendung unterwegs geeignet. Da die Stromversorgung per eigenem Netzteil und nicht über die Datenschnittstelle erfolgt, ist zum Betrieb jedoch eine Steckdose vonnöten. Der Brenner unterstützt laut Benq Windows- und MacOS-Betriebssysteme.

Erschütterungen und Vibrationen sollen dank "Collision Guard"-Funktion ihren Schrecken verlieren - sollte der Schreibkopf bei heftigen Störungen aus der Spur geraten, so finde der Laserkopf über die Firmware-Lösung jederzeit wieder zu seiner letzten Position zurück und setze den Schreibvorgang fort, verspricht Benq. Dank "Seamless Link III" soll der Brenner zudem gegen Buffer-Underruns gefeit sein und zudem die Schreibgeschwindigkeiten automatisch an die Qualität der Rohlinge anpassen.

Der BenQ CRW 2410MR wird ab Mitte der Woche inklusive USB-Kabel, Netzteil, Handbuch, Treiberdiskette, Brennsoftware Nero Burning ROM, der Packet-Writing-Software In CD sowie mit je einem CD-RW- und CD-R-Medium an den Handel ausgeliefert. Der Listenpreis liegt bei 269,- Euro, inklusive "2 Jahre Bring-In Express-Austausch Service".


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  2. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. item Industrietechnik GmbH, Solingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ (Einführungsedition nur für begrenzte Zeit verfügbar!) - Aktuell nicht bestellbar...
  2. (u. a. Tomb Raider 9,99€ und Command & Conquer The Ultimate Collection 14,99€)
  3. 189€ + 3,99€ Versand (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       

  1. Blue Byte

    Anno 1800 mit Straßenschlachten und dicker Luft

  2. aCar

    Elektrolaster für Afrika entsteht in München

  3. Logitech Powerplay im Test

    Die niemals leere Funk-Maus

  4. Elektroroller

    Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro

  5. Virtuelle Maschinen

    Parallels Desktop 13 holt Touch Bar in Windows

  6. Assassin's Creed Origins Angespielt

    Ermittlungen in der stinkenden Stadt

  7. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  8. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Let's Player und andere Streamer

  9. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  10. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  2. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Kurz zum Verständnis:

    0xDEADC0DE | 10:14

  2. Re: "Aufstoppen"

    Trollversteher | 10:14

  3. Re: MS kümmert den Traffic echt nicht mehr :-(

    ve2000 | 10:13

  4. Re: Lithium Ionen und doch keine Graphen

    Crol | 10:13

  5. Re: Die Matratze machts!

    Magroll | 10:13


  1. 10:00

  2. 09:33

  3. 09:00

  4. 07:45

  5. 07:30

  6. 07:15

  7. 18:04

  8. 17:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel