Abo
  • Services:

WindowsCE-Smartphone xda von O2 ab sofort erhältlich

xda mit transflektivem Farb-Display, 206 MHz Strong-ARM-CPU und 32 MByte RAM

O2 bietet ab sofort das WindowsCE-Smartphone xda ab einem Preis von 649,- Euro mit O2-Mobilfunkvertrag an. Ohne Vertrag kostet das Gerät 849,- Euro. Die Handy-PDA-Kombination arbeitet in den beiden GSM-Netzen 900 und 1.800 MHz und bietet GPRS-Funktionen.

Artikel veröffentlicht am ,

xda
xda
Der xda besitzt ein transflektives TFT-Display mit 4.096 Farben und einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln. Den Antrieb übernimmt ein 206-MHz-StrongARM-Prozessor von Intel, dem 32 MByte Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Über SD-Karten oder Multimedia-Cards (MMC) lässt sich der Speicher erweitern. Eingehende Anrufe werden auf Wunsch per Vibrationsalarm signalisiert. Die PDA-Funktionen des xda entsprechen dem Leistungsumfang der WindowsCE-Version PocketPC 2002.

Stellenmarkt
  1. MAHLE International GmbH, Stuttgart
  2. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld

Mit dem Lithium-Polymer-Akku sollen Dauergespräche von bis zu 3,5 Stunden möglich sein oder aber eine PDA-Nutzung von 15 Stunden. Im Stand-by-Modus kommt das Gerät laut Herstellerangaben 150 Stunden ohne Aufladung aus und wiegt mit Akku 186,5 Gramm. Zum Lieferumfang gehört ferner eine USB-Dockingstation sowie die Synchronisationssoftware ActiveSync.

Den xda bietet O2 ab sofort zum Preis von 849,- Euro ohne Mobilfunkvertrag an. Mit einem Vertrag sinkt der Preis je nach gewählter Option bis auf 649,- Euro runter.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-76%) 11,99€
  2. 1,25€
  3. (-72%) 13,99€

Pierre 08. Aug 2003

habe ihn letzten Samstag im The Portable Shop in Basel für 1245.- Fr. gesehen - nur...

Yoyo 24. Jan 2003

Die Netz-Empfangsqualität ist zumindest bei meinem XDA eher bescheiden! Da gibt es wohl...

Tom 13. Nov 2002

Wo kann man das coole Stück günstig erwerben ? Bei uns in Wuppertal, kriegt man es bei...

Benedict 06. Nov 2002

Ich bin aus der Schweiz. Kriegt man das XDA auch hier. Wenn ja , wo. Wenn nein wo kann...

Harald 26. Sep 2002

finde das Ding echt gut- habe aber D2-Bindung. Gibt es vergleichbare Geräte?


Folgen Sie uns
       


Xbox Adaptive Controller (Herstellervideo)

Der adaptive Controller von Microsoft hilft Menschen mit Behinderung beim Spielen.

Xbox Adaptive Controller (Herstellervideo) Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
    Noctua NF-A12x25 im Test
    Spaltlos lautlos

    Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
    2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
    3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

      •  /