Abo
  • Services:

Gartner: Digitalkamera-Verkäufe gehen durch die Decke

Erst 20 Prozent Marktdurchdringung in den USA

Nach einer Marktabschätzung von Gartner Dataquest sollen die Verkaufszahlen von Digitalkameras in den USA bis zum Ende des Jahres 2002 gegenüber dem Vorjahr um 30 Prozent auf 8,3 Millionen Einheiten ansteigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Gartner Dataquest führt vor allem niedrigere Preise und die Verbesserung beim Fotodruck auf die erhöhten Absatzzahlen und die Argumente an, die Interessenten zum Kauf bewegt haben. Für das traditionell stärkste vierte Quartal rüstet sich die Fotoindustrie gerade für einen Käuferansturm. Mehr als die Hälfe aller Digitalkameras werden nach Gartner erst in der zweiten Jahreshälfte gekauft.

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn

Gartner Dataquest gibt eine Penetrationsrate von 20 Prozent für die USA an. Vergangenes Jahr hatten erst 17 Prozent aller US-Haushalte eine Digitalkamera. Für 2006 erwartet man eine 50-prozentige Penetration.

Nach Ansicht von Gartner müsse sich die nachgelagerte Fotoindustrie dem veränderten Fotografierverhalten dringend anpassen, um nicht erhebliche Einbußen vor allem bei der Belichtung und den Abzügen hinnehmen zu müssen. Der Titel der Studie von Gartner Dataquest lautet "U.S. Digital Still Camera Market Share and Forecast, 2002."



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /