Tastatur für PDAs von Texas Instruments (Update)

TI Keyboard als vollständige QWERTY-Tastatur für Schul-PDAs

Texas Instruments hat mit dem TI Keyboard eine vollständige, amerikanische QWERTY-Tastatur für seine PDAs TI-83 Plus, TI-83 Plus Silver Edition, TI-89, TI-92 Plus und Voyage 200 vorgestellt. Das Gerät wird über ein Kabel mit dem PDA verbunden, der seinerseits in einer Art Dockingstation stehen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

TI Keyboard
TI Keyboard
Das TI Keyboard wird mit der NoteFolio Handheld Software Application ausgeliefert und erlaubt die mobile Texteingabe. Die angeführten Geräte sind hauptsächlich für den Bildungssektor konzipiert, folglich soll die Tastatur vor allem bei der Texterfassung während des Unterrichtes oder bei Vorlesungen erfolgen können. Die Tastatur und die PDAs sollen entsprechend robust gebaut sein, dass sie auch den Alltag nebst Rucksacktransport überleben.

Stellenmarkt
  1. Application Manager (m/w/d)
    akf bank GmbH & Co KG, Hamburg
  2. Application Integration (iPaaS) Engineer (m/f/d)
    Körber IT Solutions GmbH, Hamburg
Detailsuche

Das TI Keyboard soll zunächst über Bildungsinstitutionen und online für 39,99 US-Dollar bei epsstore.ti.com/webs/Country.asp verkauft werden.

Nachtrag:
Das Keyboard wird nach Angaben von TI erst ab Herbst 2002 und auch dann bis auf weiteres nur in den USA und Kanada erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Patricia Schneider 10. Dez 2003

Vor ein paar Tagen habe ich hier in Deutschland die Tastatur erworben und benutze diese...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Garmin Fenix 7 im Test
Outdoor-Wearable mit fast allem Drin und Dran

Eine weitere Funktionslücke ist geschlossen: Nun hat auch die Garmin Fenix 7 einen Touchscreen - und noch mehr Akkulaufzeit.
Von Peter Steinlechner

Garmin Fenix 7 im Test: Outdoor-Wearable mit fast allem Drin und Dran
Artikel
  1. Musterfeststellungsklage: Parship kann eine Kündigungswelle erwarten
    Musterfeststellungsklage
    Parship kann eine Kündigungswelle erwarten

    Die Verbraucherzentrale ruft zur Kündigung bei Parship und zur Teilnahme an einer Musterfeststellungsklage auf. Doch laut Betreiber PE Digital ist das aussichtslos.

  2. Coronapandemie: Bayern und Sachsen-Anhalt steigen aus Luca aus
    Coronapandemie
    Bayern und Sachsen-Anhalt steigen aus Luca aus

    Immer mehr Länder wollen die Luca-App nicht mehr nutzen. Bayern will verstärkt auf die Corona-Warn-App setzen.

  3. Open Source: Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden
    Open Source
    "Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden"

    Die E-Mail eines großen Konzerns an den Entwickler von Curl zeigt wohl eher aus Versehen, wie problematisch das Verhältnis vieler Firmen zu Open-Source-Software ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB für 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Alternate (u.a. Razer Gaming-Maus 39,99€) • RX 6800XT 16GB 1.229€ • Thrustmaster Ferrari-Lenkrad 349,99€ • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /