Abo
  • Services:
Anzeige

Telefon-Support von Palm ab sofort kostenpflichtig

Telefon-Support ohne Kreditkarte derzeit nicht nutzbar

Der PDA-Hersteller Palm ändert ab sofort in Deutschland die Modalitäten des Telefon-Supports. Für die bisherigen kostenlosen telefonischen Problemlösungen fallen ab sofort Gebühren an, die man bis August ausschließlich über Kreditkarte bezahlen kann. Bleibt als schwacher Trost, dass Palm den Support via E-Mail, Post oder Fax weiterhin kostenlos anbietet.

Anzeige

Das neue Telefon-Support-Modell bei Palm kennt nun so genannte "Palm On Call"-Pakete, die einzeln mit einer Kreditkarte über das Internet gekauft werden können und 365 Tage gültig sind. Anwender ohne Kreditkarte sehen hier schwarz; erst im August will man auch andere Zahlungsmöglichkeiten anbieten. Ein Paket mit einer Anfrage kostet zurzeit 18,99 Euro, während 36,99 Euro für die zweifache Menge anfallen und drei Fragen 55,99 Euro kosten. Die Zugangscodes zu einem "Palm On Call" versendet Palm per E-Mail oder auf dem normalen Postweg.

Bei der Registrierung eines neuen Geräts erhält man einen kostenlosen "Palm On Call", um eine Support-Anfrage per Telefon stellen zu können. Allerdings gilt dieses dann kein Jahr lang, sondern verfällt bereits nach 60 Tagen ab Registrierung. Wenn Palm eine Gewährleistungsreparatur genehmigt, wird das verwendete "Palm On Call"-Paket dem Kunden wieder gutgeschrieben.

Die übrigen Support-Möglichkeiten will Palm weiterhin kostenlos anbieten, wozu der E-Mail-, Fax- und Post-Support gehören.


eye home zur Startseite
fischbach 09. Jul 2002

Im letzten Jahr war der support recht gut . In diesem Jahr eine Katastrophe. Ich kann...

rene 18. Jun 2002

Hatte bisher noch keinerlei Probleme mit dem E-Mail Support. Anfragen wurden bisher immer...

C.v.Kuczkowski 17. Jun 2002

...witzig ist nur, dass ich per mail keine Antwort bekomme, bei Palm. Per Telefon hat es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. andagon GmbH, Köln
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Daimler AG, Neu-Ulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate
  2. 64,90€ + 3,99€ Versand
  3. (u. a. Ryzen 5 1400 für 151,99€, Ryzen 5 1600 für 198,95€ und Ryzen 7 1700 für 292,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Hintergrund des Spiel: Kritik an Künstlicher...

    DeeMike | 23:47

  2. Noch viel Arbeit (an der Gnome Shell)

    quark2017 | 23:46

  3. Re: Leistung fürs Geld oder gar dauerhaft...

    lear | 23:41

  4. Re: Asse 2.0

    Ach | 23:37

  5. Re: Unity hat mich damals von Ubuntu weggetrieben

    ManMashine | 23:34


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel