Abo
  • Services:

T-Online startet Games on Demand

Abrechnung über die Telefonrechnung

T-Online startet am 18. Juni die Games-on-Demand-Wochen. Für 0,99 Euro steht den Nutzern dann eine Woche lang ein komplettes Paket bestehend aus bis zu fünf Spielen zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,

Jedes Paket hat einen festen Start- und Endtermin, die Aktion läuft bis einschließlich 16. Juli 2002. Zum ersten Spiele-Paket gehören unter anderem "Calcio Championchip" und "Outcast".

Stellenmarkt
  1. BERA GmbH, Heilbronn
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn, Darmstadt

"Mit den Games-on-Demand-Wochen bei T-Online Vision bieten wir unseren Kunden eine Menge Spielspaß. Eine so große Auswahl an attraktiven Spielen bekannter Hersteller finden die User zu diesem Preis nirgendwo sonst im Internet", sagt Burkhard Graßmann, Vorstand für Marketing und Vertrieb bei T-Online. "Das Angebot wird sowohl die Fans von PC-Spielen als auch die Neueinsteiger begeistern."

Alle Spiele stammen von namhaften Herstellern wie beispielsweise Ubi Soft oder Eidos. Jedes Paket soll ein aktuelles Highlight und eine Auswahl der beliebtesten PC-Spiele am Markt bieten. Die Nutzer laden lediglich einen kleinen Teil der Spielesoftware auf den heimischen PC herunter. Für das Spielen ist demnach eine ständige Online-Verbindung nötig, da stetig neue Daten heruntergeladen werden. Bezahlt wird per Telefonrechnung der Deutschen Telekom. Nach Ablauf einer Woche wird es dann nicht mehr möglich sein, die Spiele zu starten.

Als Zielgruppe des neuen Angebots visiert T-Online unter anderem diejenigen an, die planen, eines der Spiele im Laden zu kaufen, es vorher aber noch testen wollen. Auch diejenigen, die nur ein paar Stunden Unterhaltung suchen oder unterwegs sind und das Original-Spiel nicht zur Hand haben seien mögliche Kunden.

T-Online stellt die Spiele im Breitband-Portal T-Online Vision zur Verfügung. Derzeit setzt sich das Angebot von T-Online Vision aus einer Reihe kostenloser und kostenpflichtiger Optionen zusammen. Premium-Angebote unter T-Online Vision können allerdings nur dann genutzt werden, wenn man bereits T-Online-Kunde ist.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-15%) 23,79€
  3. (-20%) 47,99€

hagbard 14. Aug 2002

dann tu das bitte auch und müll hier nicht die foren voll!

wurst 09. Jul 2002

schade nur, daß die seite mit opera nicht funzt... sorry, t-online, aber wegen euch nehm...

Virint 19. Jun 2002

Sind wieder da .. aber vorher gab´da erst ma 100 sql - Leichen ehrlich !

Virint 19. Jun 2002

Schon mal jemand den Link von T-Online angeklickt ? Spricht Bände (Offline, rofl)

Weed Man 18. Jun 2002

ich lach mich ja tot! mal gucken ob die auch Q3 anbieten >B-] ]


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /