"Kommando Gerd Müller" bringt "fussballfueralle.de"

Monitor-Glosse löst Ansturm auf Website "fussballfueralle.de" aus

Das ARD-Magazin Monitor berichtete am Donnerstag vergangener Woche in einer Glosse über den Ausweg für Millionen enttäuschte Fußballfans: Das "Kommando Gerd Müller" versprach eine kostenlose Live-Übertragung aller WM-Spiele im Internet.

Artikel veröffentlicht am ,

Gezeigt wurden subversive Fußballfans, die mit Videokameras und tragbaren Satellitenantennen ausgestattet angeblich Live-Bilder aus den WM-Stadien in Südkorea und Japan nach Deutschland übertragen. Doch die vermeintlichen Fußballpiraten waren nur eine Satire-Idee der Monitor-Redaktion: Statt Figo und Ronaldo gibt es Bilder eines Tischfußballspiels Tunesien gegen Japan zu sehen.

Dennoch, bis Freitagmittag (14. Juni 2002) hatten bereits 700.000 Fußballinteressierte die Website www.fussballfueralle.de besucht. Zeitweise war die Seite nicht mehr zu erreichen. Daher merkten viele Fußballfans erst nach Stunden, dass sie leider doch auf die Live-Bilder verzichten müssen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


MMM 26. Feb 2003

Ey du, warum sagst du sowas. Du bist wahrscheinlich kugelrund, oder? Fußball ist der...

ddddummy 17. Jun 2002

Das stimmt ja nun auch nicht per se... Wer alle Jahre mal während der Fußball-WM...

kicker 17. Jun 2002

- wie? kapier ich nicht!? ... muss weg zum Fussball !!!

Obelix 17. Jun 2002

Sport treiben macht nicht (unbedingt) dumm (auch wenn bei manchen Fußballer-Interviews...

Golem.de 17. Jun 2002

700.000 Besucher die das auch noch glauben hihihi Da sieht man mal wieder : "Sport macht...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Naomi "SexyCyborg" Wu
Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig

Naomi Wu wird in der Maker-Szene für ihr Fachwissen geschätzt. Youtube demonetarisiert sie aber wohl wegen ihrer Körperproportionen.

Naomi SexyCyborg Wu: Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig
Artikel
  1. Quartalsbericht: Apples Gewinn stellt alles in den Schatten
    Quartalsbericht
    Apples Gewinn stellt alles in den Schatten

    Apple erwirtschaftet im letzten Quartal des Vorjahres einen Gewinn von 34,6 Milliarden US-Dollar. Und das trotz Chipkrise und weiteren Lieferengpässen.

  2. Coronapandemie: 42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen
    Coronapandemie
    42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen

    Einem Medienbericht zufolge gibt es eine Lücke zwischen ausgestellten Impfnachweisen und verabreichten Dosen. Diese wird sogar noch größer.

  3. Akamai: Steigende Nachfrage für illegale Kopien von Filmen
    Akamai
    Steigende Nachfrage für illegale Kopien von Filmen

    Durch die vielen neuen Streaming-Dienste ist illegales Filesharing wieder stark im Kommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RX 6900 XTU 16GB 1.449€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Acer Gaming-Monitor 119,90€ • Logitech Gaming-Headset 75€ • iRobot Saugroboter ab 289,99€ • 1TB SSD PCIe 4.0 128,07€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • LG OLED 65 Zoll 1.599€ [Werbung]
    •  /