Abo
  • Services:

"Kommando Gerd Müller" bringt "fussballfueralle.de"

Monitor-Glosse löst Ansturm auf Website "fussballfueralle.de" aus

Das ARD-Magazin Monitor berichtete am Donnerstag vergangener Woche in einer Glosse über den Ausweg für Millionen enttäuschte Fußballfans: Das "Kommando Gerd Müller" versprach eine kostenlose Live-Übertragung aller WM-Spiele im Internet.

Artikel veröffentlicht am ,

Gezeigt wurden subversive Fußballfans, die mit Videokameras und tragbaren Satellitenantennen ausgestattet angeblich Live-Bilder aus den WM-Stadien in Südkorea und Japan nach Deutschland übertragen. Doch die vermeintlichen Fußballpiraten waren nur eine Satire-Idee der Monitor-Redaktion: Statt Figo und Ronaldo gibt es Bilder eines Tischfußballspiels Tunesien gegen Japan zu sehen.

Dennoch, bis Freitagmittag (14. Juni 2002) hatten bereits 700.000 Fußballinteressierte die Website www.fussballfueralle.de besucht. Zeitweise war die Seite nicht mehr zu erreichen. Daher merkten viele Fußballfans erst nach Stunden, dass sie leider doch auf die Live-Bilder verzichten müssen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. 164,90€
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

MMM 26. Feb 2003

Ey du, warum sagst du sowas. Du bist wahrscheinlich kugelrund, oder? Fußball ist der...

ddddummy 17. Jun 2002

Das stimmt ja nun auch nicht per se... Wer alle Jahre mal während der Fußball-WM...

kicker 17. Jun 2002

- wie? kapier ich nicht!? ... muss weg zum Fussball !!!

Obelix 17. Jun 2002

Sport treiben macht nicht (unbedingt) dumm (auch wenn bei manchen Fußballer-Interviews...

Golem.de 17. Jun 2002

700.000 Besucher die das auch noch glauben hihihi Da sieht man mal wieder : "Sport macht...


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /