Abo
  • Services:

Neues Spielekonsolen-Magazin aus dem IDG-Verlag

GamePro erscheint ab Herbst

Die IDG Entertainment Verlag erweitert sein Titel-Portfolio ab Herbst um den Titel "GamePro", ein Spielekonsolen-Magazin. Von Oktober an wird das Heft monatlich erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Chefredakteur des neuen Magazins wird Gunnar Lott, bisher leitender Redakteur bei der Schwesterzeitschrift "GameStar". Die Redaktion wird aus zehn Personen bestehen. Die Verlagsleitung übernimmt Uwe Kielmann, der in dieser Funktion auch für "GameStar" verantwortlich ist.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Wasserburg am Inn
  2. über duerenhoff GmbH, Erkrath

Im März war mit einer Testnummer von "GamePro" das Marktpotenzial geprüft worden. Uwe Kielmann, Verlagsleiter "GameStar" und "GamePro": "Das Ergebnis des Markttests war überzeugend, so dass wir die Weichen für den neuen Titel zügig gestellt haben. Die vielversprechenden Prognosen für den Spielekonsolen-Markt bestärken uns in der Absicht, diese neue und sehr attraktive Zielgruppe mit einem neuen Titel zu bedienen und für unser Portfolio hinzuzugewinnen."

Gunnar Lott, designierter "GamePro"-Chefredakteur: "GamePro ist als Multi-Konsolen-Titel konzipiert, das heißt anders als die auf einen einzelnen Konsolentyp fixierten Hefte im Markt werden wir uns systemübergreifend relevanten Themenbereichen für sowohl PlayStation 2 als auch Xbox und Gamecube widmen."

"GamePro" ist neben der seit 1997 bestehenden Marke "GameStar" das zweite eigenständige Objekt des IDG Entertainment Verlages. Kernzielgruppe des Titels sind Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12 bis 25 Jahren. Die Produktlinie "GamePro" der International Data Group (IDG) hat sich international bereits bewährt, derzeit sind jeweils länderspezifisch adaptierte Titel in den USA, Schweden, Griechenland, der Türkei und im Libanon auf dem Markt. In den USA verkauft das Magazin im Schnitt über 500.000 Exemplare.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 369,00€ (Vergleichspreis ab 450,99€)
  2. 7,49€
  3. 84,99€

Daron 19. Jun 2002

Als Multi-Konsolen-Heft gibt es ja schon die 'Bravo Screenfun'. Ein inhaltlich sehr gutes...

hiTCH-HiKER 18. Jun 2002

Ich lese lieber Magazine wie playPlaystation, die sind schon immer dabei und ich spar mir...


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  2. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  3. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /