Abo
  • Services:

Neue Tarife bei O2: SMS-Preise gesenkt

O2 alias Viag Interkom mit überarbeiteten Tarifen

O2 Germany startet am 1. Juli 2002 für alle Neukunden mit neuen Tarifen. Dabei kosten SMS in andere Netze jetzt nur noch 19 Cent, netzinterne Kurzmitteilungen gibt es für 12 Cent. Zudem bietet der Münchner Netzbetreiber seinen Kunden demnächst den O2-Select-Vertrag schon ab 7,95 Euro, den O2-Genion-Vertrag ab 9,95 Euro Grundgebühr im Monat an.

Artikel veröffentlicht am ,

Diese Grundgebühren mit der neuen 60/1-Taktung gelten voraussichtlich ab Oktober 2002. Für alle Vertragsangebote wurde auch der Anschlusspreis gesenkt, er beträgt nur noch 24,95 Euro. Bestandskunden behalten die bisherigen Tarife. Sie können jedoch kostenlos zu den neuen wechseln.

Stellenmarkt
  1. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

O2 hat im Rahmen der neuen Tarifstruktur auch beim Einsteigertarif O2 Starter die Preise gesenkt. So beträgt die Grundgebühr nur noch 4,95 Euro, der monatliche Mindestumsatz 5 Euro. Auch die Tarife bei WAP sind günstiger geworden. So zahlt der Kunde für eine Minute nur noch 19 Cent.

Nationale Gespräche in der Hauptzeit kosten dann 49 Cent und am Wochenende 7 Cent pro Minute. Mit der Local-Option zahlt der Kunde 19 Cent in der Hauptzeit, bei City-Gesprächen 7 Cent rund um die Uhr.

Kunden von O2 zahlen für Gespräche in andere Mobilfunknetze 29 Cent in der Neben- und 59 Cent in der Hauptzeit. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die so genannte Mobile-Option zu wählen. Bei dieser Tarifoption kosten Gespräche in alle deutschen Mobilfunknetze nur 19 Cent in der Neben- und 29 Cent in der Hauptzeit.

Bestandskunden behalten auch hier die bisherigen Tarife, können aber auf Wunsch kostenlos in die neuen Tarife wechseln.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

Chris Kaschig 24. Jun 2002

Nur mit dem Unterschied, dass seit 1.1.2002 keine DM/Pf.-Tarife mehr gelten... Und...

Thomas 18. Jun 2002

nur mal in paar Beispiele: "Kunden von O2 zahlen für Gespräche in andere Mobilfunknetze...

Stefan 17. Jun 2002

Die Preise wurde von O2 drastisch nach oben korrigiert. Jeder Leser sollte die Preise...

hiTCH-HiKER 17. Jun 2002

de facto also dieselben Preise, eine tolle Meldung...

andirola 17. Jun 2002

Früher 23pf und 39pf entspricht 11,76ct und 19,94ct - also intern etwas teurer, extern...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

    •  /