Abo
  • Services:

Neue Tarife bei O2: SMS-Preise gesenkt

O2 alias Viag Interkom mit überarbeiteten Tarifen

O2 Germany startet am 1. Juli 2002 für alle Neukunden mit neuen Tarifen. Dabei kosten SMS in andere Netze jetzt nur noch 19 Cent, netzinterne Kurzmitteilungen gibt es für 12 Cent. Zudem bietet der Münchner Netzbetreiber seinen Kunden demnächst den O2-Select-Vertrag schon ab 7,95 Euro, den O2-Genion-Vertrag ab 9,95 Euro Grundgebühr im Monat an.

Artikel veröffentlicht am ,

Diese Grundgebühren mit der neuen 60/1-Taktung gelten voraussichtlich ab Oktober 2002. Für alle Vertragsangebote wurde auch der Anschlusspreis gesenkt, er beträgt nur noch 24,95 Euro. Bestandskunden behalten die bisherigen Tarife. Sie können jedoch kostenlos zu den neuen wechseln.

Stellenmarkt
  1. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken, München

O2 hat im Rahmen der neuen Tarifstruktur auch beim Einsteigertarif O2 Starter die Preise gesenkt. So beträgt die Grundgebühr nur noch 4,95 Euro, der monatliche Mindestumsatz 5 Euro. Auch die Tarife bei WAP sind günstiger geworden. So zahlt der Kunde für eine Minute nur noch 19 Cent.

Nationale Gespräche in der Hauptzeit kosten dann 49 Cent und am Wochenende 7 Cent pro Minute. Mit der Local-Option zahlt der Kunde 19 Cent in der Hauptzeit, bei City-Gesprächen 7 Cent rund um die Uhr.

Kunden von O2 zahlen für Gespräche in andere Mobilfunknetze 29 Cent in der Neben- und 59 Cent in der Hauptzeit. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die so genannte Mobile-Option zu wählen. Bei dieser Tarifoption kosten Gespräche in alle deutschen Mobilfunknetze nur 19 Cent in der Neben- und 29 Cent in der Hauptzeit.

Bestandskunden behalten auch hier die bisherigen Tarife, können aber auf Wunsch kostenlos in die neuen Tarife wechseln.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. bei Alternate bestellen

Chris Kaschig 24. Jun 2002

Nur mit dem Unterschied, dass seit 1.1.2002 keine DM/Pf.-Tarife mehr gelten... Und...

Thomas 18. Jun 2002

nur mal in paar Beispiele: "Kunden von O2 zahlen für Gespräche in andere Mobilfunknetze...

Stefan 17. Jun 2002

Die Preise wurde von O2 drastisch nach oben korrigiert. Jeder Leser sollte die Preise...

hiTCH-HiKER 17. Jun 2002

de facto also dieselben Preise, eine tolle Meldung...

andirola 17. Jun 2002

Früher 23pf und 39pf entspricht 11,76ct und 19,94ct - also intern etwas teurer, extern...


Folgen Sie uns
       


Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on

Amazons neue Version des Kindle Paperwhite steckt in einem wasserdichten Gehäuse. Außerdem unterstützt der E-Book-Reader Audible-Hörbücher und hat mehr Speicher bekommen. Das neue Modell ist zum Preis von 120 Euro zu haben.

Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /