Abo
  • Services:

Polyink vermarktet aufdruckbare Polymerdisplays

Seiko Epson und Cambridge Display Technology gründen Gemeinschaftsunternehmen

Seiko Epson und Cambridge Display Technology (CDT) haben sich auf die Gründung eines Joint Ventures geeinigt, das Technologien und Dienstleistungen rund um druckbare Light-Emitting-Polymer-(LEP-)Displays anbieten soll.

Artikel veröffentlicht am ,

LEPs, eine Art leicht löslicher Stoff, kann in Form von Gittern aus roten, grünen und blauen Pixeln (RGB) mit Tintenstrahldruckern aufgebracht werden. Die für die Pixel aufzubringende Menge ist dabei sehr gering, was hohe Anforderungen an Druckköpfe und Tinten stellt.

Seiko Epson und CDT arbeiten bereits seit Jahren gemeinsam an der Entwicklung aufdruckbarer Polymerdisplays. Nun habe man aber ein Stadium erreicht, in dem eine Kommerzialisierung möglich wird. Das neue Unternehmen mit dem Namen "Polyink" soll nun ein "Total Solution Package" anbieten. Zielgruppe sind dabei zunächst Hersteller von hochauflösenden Activ-Matrix-Displays.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€ statt 59,99€
  2. 116,75€ + Versand
  3. 105,85€ + Versand

Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
    Noctua NF-A12x25 im Test
    Spaltlos lautlos

    Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
    2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
    3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

      •  /