Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Super Monkey Ball - Mini-Golf mit Affen

Süchtig machendes Geschicklichkeitsspiel für Nintendos GameCube

Sega zeigt wie es geht: Das vom japanischen Hersteller für Nintendos GameCube entwickelte Spiel kommt gänzlich ohne überwältigende grafische Effekte, pompöse Sounds und komplexe Hintergrundgeschichte aus - und zählt dennoch zu den faszinierendsten aktuell erhältlichen Konsolenspielen.

Anzeige

Das Spielprinzip könnte kaum einfacher sein: Mit Hilfe des Analog-Sticks gilt es, einen Affen in einer durchsichtigen Kugel in unterschiedlichen Levels vom Startpunkt zum Ziel zu rollen. Natürlich ist das in der Praxis weitaus schwieriger, als es zunächst klingt: Steigungen, Hindernisse und die ständige Gefahr, von der frei schwebenden Plattform in den Abgrund zu stürzen machen das Ganze zu einem Geschicklichkeitsspaß besonderer Güte.

Screenshot #1
Screenshot #1
Prinzipiell ist das Ganze mit einer Runde Minigolf vergleichbar, zumal die Kugel samt Affe natürlich den Gesetzen der Schwerkraft gehorcht: Auf einem Gefälle rollt sie von selber los, will man ihre Richtung ändern, muss man einkalkulieren, dass es einen Moment dauert, bis der Rollbewegung in die andere Richtung genug Kraft entgegengesetzt wurde. An den zahlreichen Stellen, wo die Kugel über unglaublich schmale und an den Seiten natürlich nicht abgesicherte Stege gerollt werden muss, sollte man zudem über zitterfreie Finger verfügen, ansonsten wird man den jeweiligen Level wohl recht häufig zu Gesicht bekommen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Insgesamt sind 90 Aufgaben zu meistern, wobei die zehn ersten Ebenen im Anfänger-Modus noch recht schnell durchgespielt werden. Danach steigt der Schwierigkeitsgrad aber frappierend an - gut, dass man jeden bereits frei gespielten Level im Trainingsmodus unbegrenzt oft üben kann.

Spieletest: Super Monkey Ball - Mini-Golf mit Affen 

eye home zur Startseite
justanotherone 17. Jun 2002

Es gibt meines Wissens insgesamt 118 Level, da zu den 90 "standard"-leveln noch 28 Extra...

ich 14. Jun 2002

hallo hermann, jaaa, du hast ja rech!. bloss damals war das eine aktion von nintendo...

Hermann 14. Jun 2002

Ui sind die alle schnell. Golem hatte das vor über sechs Monaten: https://www.golem.de...

ich 14. Jun 2002

hi, passend zum pikmin start gibt es, quasi als marketing gag, eine pikmin blume zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin, Dresden
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 499,99€
  2. (-85%) 4,49€
  3. 15,29€

Folgen Sie uns
       

  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Völlig abgekartetes Spiel

    Ach | 00:15

  2. Kampf gegen die Finanzierung von Terrorismus

    Pjörn | 00:09

  3. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    belugs | 00:04

  4. Re: Wenn das Bundeskartellamt...

    Spawn182 | 17.12. 23:58

  5. Re: Muhahahahaha

    Schläfer | 17.12. 23:50


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel