Abo
  • Services:
Anzeige

E-Mails und Termine aufs SyncML-Handy für kleine Unternehmen

Weblicon Calmeno soll Mitarbeiter unterwegs aktuell halten

Die Weblicon Technologies AG liefert ab sofort mit "Calmeno" ein Messaging-und-Personal-Information-Management-(PIM-)System für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Calmeno bietet ein PIM-System für den mobilen Zugriff und die Synchronisierung für PDAs und SyncML-fähige Handys.

Anzeige

Mit Calmeno können Mitarbeiter unterwegs auf ihre E-Mails, Termine, Adressen und Aufgaben zugreifen. Im Gegensatz zu anderen Systemen meint Calmeno eine besonders einfache Benutzeroberfläche zu verwenden, die speziell auf kleine und mittlere Unternehmen zugeschnitten ist. Calmeno beruht auf offenen Industriestandards wie IMAP, LDAP und SyncML und läuft auf einem UNIX-Betriebssystem und unterstützt Windows, MacOS und Linux. Carsten Brinkschulte, CEO und Gründer von Weblicon, positioniert Calmeno aggressiv gegen den Mitbewerb: "Calmeno ist das erste PIM-System, das wirklich plattformunanhängig ist, komplett auf offenen Industriestandards basiert und eine reibungslose Integration mit mobilen Geräten sowie Over-the-air-Synchronisierung bietet. Wir bieten Calmeno zu einem sehr attraktiven Preis an und arbeiten mit starken Partnern, die das Produkt aktiv vermarkten werden."

Mitarbeiter können mit einem Web-Browser von jedem PC auf ihre E-Mails, Termine, Adressen und Aufgaben zugreifen. Die Unternehmensdaten bleiben dabei sicher auf dem eigenen Calmeno-Server - eine geschützte Datenübertragung wird durch das SSL-Verschlüsselungsverfahren garantiert. Mit Calmeno können die Mitarbeiter SMS-Meldungen versenden und sich per SMS an Termine und fällige Aufgaben erinnern lassen. Mit dem Java-Client kann man zudem per Drag & Drop Termine verschieben und plattformunabhängig auf Windows, MacOS oder Linux arbeiten. Mittels WAP und per Handy kann der Außendienst E-Mails abfragen und beantworten oder eine Adresse im Firmenadressbuch suchen.

Outlook und Outlook Express werden mit der Calmeno-Synchronisierungssoftware eingebunden. Zusätzlich bietet Calmeno bidirektionale Synchronisierung mit PalmOS- und WindowsCE-PDAs - bei WindowsCE sogar "over-the-air" in Verbindung mit einem Handy. Bisher unterstützen die Hersteller Ericsson mit dem T68 und Nokia mit dem Communicator diesen neuen Standard, weitere Hersteller wollen in Kürze folgen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. Aarsleff Rohrsanierung GmbH, Röthenbach a.d. Pegnitz (Metropolregion Nürnberg)
  3. dbh Logistics IT AG, Bremen
  4. CEMA AG, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 12,97€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 7,99€ und...

Folgen Sie uns
       

  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Wo genau anmelden?

    Bluejanis | 04:25

  2. Re: Das Spiel ist beendet.

    kotap | 02:17

  3. Re: Ich wäre ja mal froh wenn Golem sein...

    Desertdelphin | 00:55

  4. Re: Besser als GTA

    Erny | 00:40

  5. Re: halb so schlimm

    Apfelbrot | 00:40


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel