Cg - NVidia liefert Compiler für Vertex- und Pixel-Shader

NVidia belässt es nicht bei der Ankündigung und hat auf der momentan stattfindenden Spieleentwickler-Veranstaltung "The Gathering 2" bereits die erste Betaversion seines Cg Toolkit vorgestellt. Darin enthalten sind ein Cg Compiler, ein Cg Browser, Informationen über das CgFX-Dateiformat, eine Cg-Standard-Bibliothek, eine Dokumentation und eine Sammlung von fertigen, frei verwendbaren Cg-Shadern für die Spieleentwicklung bis hin zum Computer-Aided Design (CAD). Das Cg Toolkit steht zum kostenlosen Download unter developer.nvidia.com/cg zur Verfügung gestellt werden, dort finden sich auch Cg-Informationen und -Schulungen.

Stellenmarkt
  1. Project Manager Apptio (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf
  2. IT Projektmanager (m/w/d) ERP-Systeme
    SARPI Deutschland GmbH, Marl
Detailsuche

Update: Die Beta-Version des Cg Compiler unterstützt sowohl GeForce3/4-Ti-basierte Grafikkarten (per Vertex-/Pixel-Shader Version 1.3) als auch Radeon-8500-basierte Grafikkarten, nutzt allerdings bei letzteren nur die Vertex- und Pixel-Shader-Version-1.1-Instruktionen. Hier ist nun ATI gefordert, selbst die Unterstützung für die eigenen 1.4-Shader bereit zu stellen. Derzeit können mit dem Compiler Vertex-Shader-Programme für DirectX 8 und OpenGL 1.3 sowie Pixel-Shader-Programme nur für DirectX 8 entwickelt werden. Die kommende Version 2.0 des Cg Toolkit soll diese Beschränkungen aufheben und zudem DirectX 9 und das in der Entwicklung befindliche OpenGL 1.4 unterstützen sowie verschiedene Plug-Ins für 3D-Grafikprogramme und weitere fertige Shader-Programme mit sich bringen.

Hardware-unabhängiger Compiler für optimierte Shader-Programme
Hardware-unabhängiger Compiler für optimierte Shader-Programme

Da NVidia "Cg" als Standard durchsetzen will, was dank der engen Kooperation mit Microsoft und der Kompatibilität zur HLSL von DirectX 9 wohl erfolgreich sein dürfte, lässt sich der Compiler auch an künftige NVidia-Hardware sowie Grafikprozessoren anderer Hersteller anpassen. Dazu sollen zumindest Teile des Compilers als Open Source zur Modifikation durch Dritte freigegeben sein. Die Hardware-unabhängigen Cg-Shader-Programme müssen dann nur neu kompiliert werden, um die jeweilige Grafikhardware optimal auszunutzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Cg - NVidia liefert Compiler für Vertex- und Pixel-Shader
  1.  
  2. 1
  3. 2


sascha 11. Mai 2004

wo bekomme ich so einen pixel shader !!!!!!!!!!!! bitte helft mir schnell !!!

Alex 04. Apr 2004

Ich brauch den Shader aber wie soll ich ihn auf dieser seite laden wo geht das???

monssef 01. Jul 2003

für opengl mit c++

ddddummy 16. Jun 2002

Ich frage mich schon, wann dann die entsprechende gcc-Extension für Cg (bzw. einen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /