Abo
  • Services:
Anzeige

Xbox-Spiele ab sofort billiger

Microsoft senkt Preise von fünf Titeln

Microsoft hat die europäischen Preise von insgesamt fümf verschiedenen Spielen gesenkt. Die Titel sind ab sofort zum Preis von 59,- Euro erhältlich.

Anzeige

Damit fällt die Preissenkung recht gering aus - bisher waren die Spiele allesamt im Schnitt für knapp 65,- Euro erhältlich. Mit 59,- Euro bewegt man sich nun in etwa auf demselben Preisniveau wie die Titel für Nintendos Gamecube und Sonys PlayStation 2.

Bei den Spielen handelt es sich um Dead Or Alive 3, Project Gotham Racing, Azurik: Rise of Perathia, Nightcaster und NBA Inside Drive 2002.

"Um einen tollen Sommer für Spieler und den Handel gleichermaßen einzuläuten, führen wir günstigere Preise für diese Top-Titel ein", sagte Sandy Duncan, Vice President, Xbox Europe. "Diese Titel sind ganz hervorragend gelaufen und allesamt in der Umgebung der Xbox-Spiele-Top-Ten-Verkaufscharts aufgetaucht. Dazu war die Reaktion auf diese Spiele in Form von positiven Tests und Auszeichnungen überwältigend - und beweist damit, dass sowohl die Industrie als auch die Endverbraucher Xbox und das Spieleportfolio des Systems lieben."

Auch zu den Verkaufszahlen der Konsole äußerte sich Duncan: "Mit unserer unlängst durchgeführten Preissenkung für Xbox konnten wir Hunderttausenden von zufriedenen Kunden das beste Preis-Leistungs-Verhältnis einer Next-Generation-Konsole nach Hause bringen. Mit über 500.000 verkauften Einheiten in ganz Europa werden wir diesen Erfolg mit den neuen, niedrigeren Preisen für Dead or Alive 3, Project Gotham Racing, Azurik: Rise of Perathia, Nightcaster und NBA Inside Drive 2002 fortsetzen. Wir wollen sicherstellen, dass wir das Zielpublikum für Xbox stetig vergrößern, indem wir noch mehr Spielern ermöglichen, diese feinen Titel zu erleben."


eye home zur Startseite
Zero 09. Jul 2003

Hey die MS xbox hat schon längst den gamecube überholt mit verkaufszahlen. sie ist jetzt...

Dirk M. 16. Jun 2002

Mit der Xbox scheint Microsoft mehr Miese zu machen als vorher eingeplant und deshalb...

asdf 14. Jun 2002

ja wie, immer noch erst 500.000 verkaufte konsolen ?? soviel hatte der gamecube schon...

Zapp 14. Jun 2002

Warum?

autor 14. Jun 2002

Lange nicht bei heise gewesen?:-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Bank International GmbH, München
  2. W&W Asset Management GmbH, Ludwigsburg
  3. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  2. 9,99€
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Besser nicht veröffentlichen als ohne Musik

    Juge | 17:40

  2. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    hum4n0id3 | 17:40

  3. Re: Manövrieren unter Wasser...

    ernstl | 17:39

  4. Probleme Schatten des Krieges

    Friesse | 17:10

  5. Re: Hawking irrt.

    Tilman21 | 17:08


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel