Abo
  • Services:
Anzeige

Sicherheitslecks von Microsoft im Dreier-Pack

Windows NT 4.0, 2000, XP, SQL-Server 2000 und IIS 4.0 sowie 5.0 betroffen

Mit einem Schlag informierte Microsoft jetzt über drei aktuelle Sicherheitslücken in verschiedenen Microsoft-Produkten. Die Sicherheitslöcher betreffen Windows NT 4.0, 2000, XP, den SQL-Server 2000 sowie den Internet Information Server (IIS) 4.0 und 5.0. Zwei Lecks werden von Microsoft als moderate Gefahr eingestuft, während die dritte Lücke in Windows NT 4.0, 2000 und XP als kritisch eingeordnet wird. Für alle drei Sicherheitslöcher bietet Microsoft passende Patches an.

Anzeige

Als größte Gefahr stuft Microsoft das Sicherheitsloch im Remote Access Service (RAS) ein, worüber Windows NT 4.0, 2000 und auch XP die Telefon-Einwahl ins Internet oder zu anderen Computern ausführen. Das eigentliche Sicherheitsleck steckt dabei im RAS-Telefonbuch, worin Informationen über Telefonnummern, Sicherheits- und Netzwerk-Einstellungen abgelegt sind. Ein Angreifer kann einen Buffer Overrun ausführen und so einen System-Absturz provozieren oder beliebige Programme auf dem betreffenden System ausführen.

Die zweite Sicherheitslücke betrifft den XML-Datentransfer von und zum SQL-Server 2000 und besteht eigentlich aus zwei Risiken. Ein ungeprüfter Puffer in einer ISAPI-Erweiterung gestattet einem Angreifer, beliebigen Programmcode auf Microsofts Internet Information Server auszuführen. Ein zweites Risiko steckt im XML-Tag, worüber ein Angreifer Scripte mit höheren Rechten auf dem befallenen System ausführen kann.

Das dritte Sicherheitsleck steckt im Internet Information Server (IIS) der Versionen 4.0 und 5.0. Über einen Buffer Overrun in den ISAP-Erweiterungen können Angreifer beliebigen Programmcode auf dem Server starten oder eine Fehlfunktion des Servers provozieren.

Microsoft bietet für alle jetzt bekannt gewordenen Sicherheitslücken passende Patches an - bei Bedarf auch in deutscher Sprache. So stehen Windows-Patches für Windows NT 4.0, NT 4.0 Server Edition, 2000 sowie XP und das 64 Bit Windows XP bereit. Auch für den SQL-Server bietet Microsoft drei unterschiedliche Patches an: Einmal für den SQL-Server 2000, den SQL-Server 2000 mit SQLXML Web Release 2 sowie den mit SQLXML Web Release 3. Schließlich bleiben noch zwei Patches für den Internet Information Server 4.0 und 5.0.


eye home zur Startseite
darude 15. Jun 2002

Gut das ich linux und apple benutze, windows me ist mein spiele rechner mehr nicht

HeinBloedPC 14. Jun 2002

bugfix eingespielt, neu gebootet, firewall schreit alarm... "ras***.dll (hab den kompl...

Eurofalter 13. Jun 2002

und da ist dann die Spyware nicht drinn...........

mister x 13. Jun 2002

man kann sich auch die patches einfach downloaden, wenn man die links von golem im text...

master of disaster 13. Jun 2002

Ja klar. ALLE SOFORT EIN WINDOWS-UPDATE MACHEN!!! Da kommt mir doch was tschechisch vor!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Town & Country Haus, Behringen
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  4. WBS Training AG, deutschlandweit (Home-Office)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-46%) 26,99€
  2. ab 47,99€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Gran Turismo Sport im Test: Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser
Gran Turismo Sport im Test
Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. Mirai-Nachfolger Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Problem = Nutzer

    matzems | 06:08

  2. Re: Wer könnte jetzt auf Linux migrieren?

    hum4n0id3 | 06:05

  3. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    matzems | 06:02

  4. Re: Es bräuchte wirklich ein Essential Phone...

    masel99 | 06:02

  5. Re: Günstiger?

    Ovaron | 05:34


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel