Abo
  • Services:

Falk: Mobile Services jetzt auch für PDAs

Über 30 verschiedene Dienste für Geschäftskunden auch im PDA-Format

Die Falk New Media GmbH weitet ihr Angebot für Geschäftskunden aus. Telekommunikations- und Telematikunternehmen sowie Betreiber von Location Based Services können aus über 30 Diensten auswählen, die nun auch speziell für PDAs angeboten werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Plattform für mobile Dienste der Falk Common Plattform for Mobility Services (Falk CPMS) wurde erstmals auf der CeBIT 2002 vorgestellt. "Auf dem Weg zu durchgängigen Diensten über verschiedene Endgeräte hinweg ist mit der Unterstützung von PDA-Endgeräten nun ein weiterer wichtiger Meilenstein erreicht worden", meint Holger Haußmann, Director Content & Application Sales bei Falk New Media. Alle Dienste der Falk New Media können in die Angebote der Geschäftskunden komplett integriert werden oder Inhalte als XML-Datenstrom bereitgestellt werden.

Stellenmarkt
  1. Abel Mobilfunk GmbH & Co.KG, Engelsberg, Rödermark
  2. Sparkasse Herford, Herford

Die Dienste und Inhalte können bei Falk New Media lizenziert werden. Interessierte Unternehmen können sich einige Beispiele unter der Internetadresse pda.falk.de anschauen, darunter Routenplanung, Cityrouting und den Falk Hotelguide zur Nutzung mit Windows CE oder Palm-OS-Endgeräten.

In die Dienste können aktuelle und dynamische Daten aus Kinoprogrammen, Spielplänen von Theatern und Sonderaustellungen von Museen oder Wetter über die Falk CPMS integriert werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Destiny 2 Digital Deluxe für 44,99€, AC Origins für 28,99€, ANNO 2205 Ultimate...
  2. 111€
  3. 111€ (nur bis 20 Uhr)
  4. 88€

Folgen Sie uns
       


Microsoft Intellimouse Classic - Fazit

Die Intellimouse ist zurück. Das beliebte, neutrale Design der Explorer 3.0 von 2004 ist nach langer Abstinenz wieder käuflich und deutlich verbessert - jedenfalls in den meisten Disziplinen.

Microsoft Intellimouse Classic - Fazit Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /