Abo
  • Services:
Anzeige

Falk: Mobile Services jetzt auch für PDAs

Über 30 verschiedene Dienste für Geschäftskunden auch im PDA-Format

Die Falk New Media GmbH weitet ihr Angebot für Geschäftskunden aus. Telekommunikations- und Telematikunternehmen sowie Betreiber von Location Based Services können aus über 30 Diensten auswählen, die nun auch speziell für PDAs angeboten werden.

Anzeige

Die Plattform für mobile Dienste der Falk Common Plattform for Mobility Services (Falk CPMS) wurde erstmals auf der CeBIT 2002 vorgestellt. "Auf dem Weg zu durchgängigen Diensten über verschiedene Endgeräte hinweg ist mit der Unterstützung von PDA-Endgeräten nun ein weiterer wichtiger Meilenstein erreicht worden", meint Holger Haußmann, Director Content & Application Sales bei Falk New Media. Alle Dienste der Falk New Media können in die Angebote der Geschäftskunden komplett integriert werden oder Inhalte als XML-Datenstrom bereitgestellt werden.

Die Dienste und Inhalte können bei Falk New Media lizenziert werden. Interessierte Unternehmen können sich einige Beispiele unter der Internetadresse pda.falk.de anschauen, darunter Routenplanung, Cityrouting und den Falk Hotelguide zur Nutzung mit Windows CE oder Palm-OS-Endgeräten.

In die Dienste können aktuelle und dynamische Daten aus Kinoprogrammen, Spielplänen von Theatern und Sonderaustellungen von Museen oder Wetter über die Falk CPMS integriert werden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NetApp Deutschland GmbH, Neu-Isenburg
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Waldheim (bei Dresden)
  3. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  4. abas Software AG, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€ statt 129,90€
  2. 64,90€ statt 79,90€
  3. 144,90€ statt 159,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

  1. Re: Migration X11 -> Wayland

    glasen77 | 21:30

  2. Re: Kann man auch eine männliche Stimme einstellen?

    Schläfer | 21:30

  3. Re: was ein blödsinn...

    cuthbert34 | 21:28

  4. Re: Fragt sich nur, wo die europäische...

    matzems | 21:25

  5. Re: Das fehlt mir gerade noch ...

    ArcherV | 21:25


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel