• IT-Karriere:
  • Services:

Kostenloser E-Mail-Client Pegasus 4 spricht deutsch

Pegasus 4 nun mit deutscher Bedienung, Hilfe und Dokumentation

Nachdem im November vergangenen Jahres die englischsprachige 4er-Version des kostenlosen E-Mail-Clients Pegasus erschien, steht nun auch eine deutsche Übersetzung bereit. Die deutsche Oberfläche von Pegasus 4.01 wurde von Sven Henze und dem Team um Pegasus entwickelt. Neben der Programmoberfläche übersetzte man auch die Hilfe und die Dokumentation.

Artikel veröffentlicht am ,

Pegasus 4 beherrscht den Versand von HTML-Nachrichten, die Tabellen, Grafiken und Hyperlinks enthalten können. Bei der Anzeige von HTML-Mails führt Pegasus keine aktiven Inhalte aus, so dass potenzielle Angriffe abgewehrt werden. Datei-Anhänge lassen sich in einer Vorschau betrachten, so dass Viren-verseuchte Datei-Anhänge nicht umgangen werden. Das nun dreigeteilte Programmfenster kann auch in dem bisherigen Mehrfenster-Modus verwendet werden.

Stellenmarkt
  1. Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim, Großraum Würzburg
  2. Eurowings Aviation GmbH, Köln

Die neuen Filter-Möglichkeiten kommen mit einer komplett überarbeiteten Bedienung daher, während die Suchfunktion eine inkrementelle Suche ermöglicht. Der integrierte Mail-Editor formatiert Text bereits bei der Eingabe mit Einzügen und Einrückungen und ein überarbeitetes Adressbuch liefert einen leichteren Zugriff auf Adressen. Veränderungen finden sich auch im neu gestalteten Einstellungsdialog und in der Einbindung von Signaturen.

Pegasus 4.01 für die Windows-Plattform steht ab sofort kostenlos zum Download bereit. Dort befinden sich nun auch deutsche Sprachdateien und Hilfen kostenlos zum Download.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 12,67€
  2. (-10%) 17,99€
  3. 37,99€
  4. 3,99€

Walter 15. Okt 2003

Immerwieder Kacke! Im Text ist von einem Download der Version 4.01 die Rede, und der...

Peter 14. Jun 2002

Es IST schlecht. Ich habe eine IMAP-Mailbox von ca. 180 MB, mit ca 50-60 Foldern und...

Rainer 14. Jun 2002

Das bei der Version 4 von Pegasus Mail mitgelieferte Modul ist IMHO hervorragend; hab...

matthias 13. Jun 2002

Gibt es eigentlich mittlerweile ein taugliches IMAP Modul für Pegasus? Das alte ist ja...


Folgen Sie uns
       


Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020)

Der Eracing Simulator von Razer versucht, das Fahrgefühl in einem Rennwagen wiederzugeben. Dank Motoren und einer großen Leinwand ist die Immersion sehr gut, wie Golem.de im Hands on feststellen konnte.

Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020) Video aufrufen
Huawei-Gründer Ren Zhengfei: Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet
Huawei-Gründer Ren Zhengfei
Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet

Huawei steht derzeit im Zentrum des Medieninteresses - und so wird auch mehr über den Gründer und Chef Ren Zhengfei bekannt, der sich bisher so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit ferngehalten hatte.
Ein Porträt von Achim Sawall

  1. ORAN Open-Source-Mobilfunk ist nicht umweltfreundlich
  2. US-Handelsboykott Ausnahmeregelung für Geschäfte mit Huawei erneut verlängert
  3. "Eindeutiger Beweis" US-Regierung holt ihre "Smoking Gun" gegen Huawei heraus

Gebrauchtwagen: Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist
Gebrauchtwagen
Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist

Noch steht der Markt für gebrauchte Teslas und andere Elektroautos am Anfang der Entwicklung. Für eine verlässliche Wertermittlung benötigen Käufer ein Akku-Zertifikat. Das bieten private Verkaufsberater an. Ein österreichisches Startup will die Idee groß rausbringen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

    •  /