Abo
  • Services:

ECOLaser-Drucker FS-1900 von Kyocera Mita für Büros

18 Seiten pro Minute bei 1.200 dpi

Mit dem FS-1900 rundet Kyocera Mita sein Portfolio an Laser-Druckern auf Basis der Ecosys-Technologie zwischen dem Einstiegs- und Mittelsegment ab. Der neue ECOLaser-Drucker zeichnet sich vor allem durch seine hohe Ausgabegeschwindigkeit von 18 Seiten pro Minute und seine Druckqualität von 1.200 dpi aus. Das neue Druckermodell richtet sich vor allem an Anwender aus den Bereichen der öffentlichen Verwaltung sowie an mittelständische und große Unternehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Druckercontroller des FS-1900 ist standardmäßig mit einer integrierten 200 MHz schnellen PowerPC RISC CPU und 16 MB Arbeitsspeicher ausgestattet. Darüber hinaus verfügt der FS-1900 über eine USB-1.1-Schnittstelle und einen Parallelanschluss.

Stellenmarkt
  1. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. Lidl Digital, Heilbronn

Durch eine Speichererweiterung auf insgesamt 144 MB lässt sich eine RAM-Disk einrichten, in der Druckdaten temporär gespeichert werden können. Umfangreiche Daten werden so einmal aufbereitet (RIP) und lassen sich aus dem Speicher mehrfach und sortiert drucken (RIP once - Print many).

Der FS-1900 ist mit einer optionalen Duplexeinheit DU-60 ausgestattet. Für wachsenden Benutzerzugriff steht ein 5fach-Sorter mit Auffangbehälter zur Verfügung. Drei optionale Papierzuführungen zu je 500 Blatt liefern zusätzliche Kapazitäten für unterschiedliche Papierformate. Der FS-1900 verarbeitet Druckmaterialien und -formate - von Karten, Folien oder Etiketten bis hin zu Standardformaten von A4, A5, B5 sowie US-amerikanischen- und Custom-Formaten (148 x 210 mm, 216 x 297 mm).

Kyocera Mita bietet für den FS-1900 zwei Jahre Garantie auf den Drucker und drei Jahre bis maximal 300.000 Seiten auf Trommel sowie Entwicklereinheit. Die optionale Garantieerweiterung KYOlife verlängert die Garantie auf bis zu fünf Jahre vor Ort für Drucker und Optionen. Der FS-1900 ist seit 10. Juni 2002 im Kyocera-Mita-Fachhandel verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1.019,64 Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /