Abo
  • Services:
Anzeige

Sony stellt luxuriöse Netzwerkkamera mit Nachtsicht vor

Motorsteuerung und Zoomobjektiv über Browser ansprechbar

Sony hat mit der SNC-RZ30N eine neue netzwerkfähige Videokamera vorgestellt, die einen eingebauten Webserver enthält und somit auch ohne Computer direkt am Netzwerk angeschlossene Bilder liefern kann. Neben Überwachungsfähigkeiten soll damit auch hochqualitatives Video über IP-Netzwerke für allerlei andere Zwecke aufgenommen werden können.

Anzeige

Die Kamera kann mit jedem normalen Webbrowser gesteuert werden. Ein kleiner Motor am Gehäuse sorgt dafür, dass man die herabhängende Kamera auch drehen und ausrichten kann. Daneben ist die Zoomsteuerung und die Verwaltung der Kamera via Webbrowser möglich. Mittels des eingebauten Webservers und seiner Streamingapplikation können bis zu 50 Anwender parallel die Livebilder an ihren Bildschirmen verfolgen, gibt Sony an.

Die Kamera kann auch Standbilder im JPEG-Format mit 640 x 480 Pixeln Auflösung 30-mal in der Sekunde erstellen. Mittels des integrierten Nachtsichtmodus und der SteadyShot-Anti-Verwacklungssoftware sowie dem 25x-Zoom können auch entfernt liegende Objekte aufgezeichnet werden. Das Gerät versteht TCP/IP, DHCP, FTP und das Simple Network Management Protocol (SNMP) sowie Simple Messaging Transport Protocol (SMTP) zum Mailversand und vefügt neben einem RS-232C Port auch über einen PCMCIA Slot, mit dem die Kamera beispielsweise in ein WLAN integriert oder mit ISDN versehen werden kann.

Sony SNC-RZ30N
Sony SNC-RZ30N


Der eingebaute Bewegungsmelder kann dazu verwendet werden, nur bei Bedarf Aufnahmen zu machen und ansonsten keine Bilder zu übermitteln. Die Sony-SNC-RZ30N-Kamera kommt in den USA ab Juli 2002 in den Laden und soll 1.695,- US-Dollar kosten. Ob das Gerät nach Europa kommt, wurde nicht mitgeteilt.


eye home zur Startseite
Tommsen 07. Jul 2006

VORSICHT: Sony und diese Art von Kamera. Ich habe ne EVI 31 (NP 1200) gekauft und wollte...

Trattoria 17. Jun 2002

Und Ihr habt nicht die geringste Ahnung. Das ist keine billige Webcam für Gameboys wie...

Tommi 14. Jun 2002

So ist es, die spinnen doch die Japaner ...

hiTCH-HiKER 13. Jun 2002

Für 100 Euro hätte ich es mir überlegt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  2. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  4. Platinion GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

  1. Re: eh alles Mumpitz...

    azeu | 21:07

  2. Re: wie funktioniert phase 3?

    mag | 21:02

  3. Re: Datenschutz

    Tigtor | 20:56

  4. Wie wär's mal wenn

    Keridalspidialose | 20:49

  5. Re: Eine nette idee

    x2k | 20:44


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel