Abo
  • Services:

Eidos bringt Tomb Raider auf WindowsCE-PDA Compaq iPAQ

Detaillierte 3D-Welten sollen mobilen Spielspaß auf PDA bringen

Das 3D-Action-Adventure Tomb Raider von Eidos soll im Juli auch für den WindowsCE-PDA Compaq iPAQ erscheinen und dabei detaillierte 3D-Welten auf den PDA bringen. Eidos bietet das Spiel dann als kostenpflichtigen Download und in Deutschland als CD-Version an.

Artikel veröffentlicht am ,

Eidos verspricht, dass das PC-Spiel Tomb Raider bis ins kleinste Detail für den Compaq iPAQ umgesetzt wurde. Entwickelt wurde das Spiel von Ideaworks3D, die die Segundo-Technologie verwenden, die eine Umsetzung von Computerspielen auf Handheld-Computern in Konsolenqualität erlauben soll.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Die Abenteurerin Lara Croft erhält den Auftrag, die Teile eines uralten Artefaktes, des so genannten Scion, zu finden. Sie läuft, springt, schwimmt und klettert ihrem Ziel durch detaillierte 3D-Welten entgegen. Auf der Suche nach dem wahren Ursprung und der Macht des Artefaktes hinterlässt die Archäologin leere Grabkammern und unzählige Patronenhülsen.

Der Technical Director bei EIDOS, Simon Protheroe, meint begeistert: "Dies ist für uns eine großartige Gelegenheit, mit einem der erfolgreichsten Computerspiele aller Zeiten eine völlig neue Zielgruppe zu erschließen. Man muss die WindowsCE-Version von Tomb Raider unbedingt gesehen haben, da sie dem Original in nichts nachsteht!"

Die WindowsCE-Version von Tomb Raider läuft nur auf den Compaq-iPAQ-Modellen 3630, 3660, 3760, 3850 und 3870. Auf anderen WindowsCE-Geräten funktioniert das Spiel nicht. Im Juli soll die Box-Version mit CD-ROM in Deutschland zum Preis von 24,95 Euro in den Handel kommen. Alternativ kann die Software dann auch über den Online-Shop Handango.com als kostenpflichtiger Download für 29,99 US-Dollar bestellt werden. Eidos will auch eine Demo-Version mit einem Level zum Download unter tombraidertogo.com bereitstellen, ohne allerdings einen Termin zu nennen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 54,95€
  3. (-79%) 8,49€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

-MM- 14. Jun 2002

Warum nur auf Ipaqs?

resonic 12. Jun 2002

schön nach dem motto "mittendrin statt nur dabei" :)

hiTCH-HiKER 12. Jun 2002

Wenn es eine Sonnenbrille mit eingebauter, virtueller Kinoleinwand geben würde die nicht...

Toshiba 12. Jun 2002

Sollten wir nich alle warten bis es Doom III auch fürs Nokia 5510 gibt?

hiTCH-HiKER 12. Jun 2002

Ich warte lieber noch paar Wochen und spiele nach dem Sommer Tomb Raider - The next...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /