Abo
  • Services:
Anzeige

Fehler im X-Server kann zu Systemabsturz führen

Das Rastern von Schriften kann zum Einfrieren des X-Servers führen

Laut einer Meldung des RUS-CERT (Rechenzentrum der Universität Stuttgart) kann das Rastern von Schriften zum Einfrieren der grafischen Unix-Oberfläche, des X-Servers, führen. Unter bestimmten Voraussetzungen kann es zu X-Server- oder gar Systemabstürzen kommen.

Anzeige

Betroffen sind Systeme, die den X11-Server verwenden, insbesondere das unter Linux meist verwendete XFree86 ohne Font-Server sei betroffen, so das RUS-CERT.

Zwar ist das geschilderte Problem schon lange bekannt, kritisch wird es aber vor allem dann, wenn Programme wie Web-Browser, die Texte aus nicht vertrauenswürdigen Quelle darstellen, verwendet werden. Dokumente, die mit Programmen verarbeitet werden, die Schriftgrößen u.a. direkt an den X-Server weitergeben - dazu gehört unter anderem Mozilla 1.0 - können so den X-Server in die Knie zwingen.

Die X11-Umgebung friert dann für längere Zeit ein, der X-Server stürzt ab oder es kommt zu Speicherknappheit, was bei GNU/Linux zu einem nicht vorhersagbaren Systemverhalten führen kann.

Abhilfe schafft der Einsatz eines Font-Servers wie xfs, in diesem Fall, dass das Rastern von Schriften in einem separaten Prozess vorgenommen wird und so die Arbeit des X-Servers weniger beeinträchtigt wird.


eye home zur Startseite
Steven Miller 15. Jun 2002

naja ich hatte den fehler schon im Xfree 4.2 OHNE X-Font-Server. Nachdem ich den XFS...

gna 13. Jun 2002

es geht hier nicht um Fehler eines Betriebssystems (X ist nicht mal eins), die _jedes_...

Peter 12. Jun 2002

mit windows wäre das nicht passiert...

Günni 12. Jun 2002

Die Leute haben Probleme zu akzeptieren, dass auch Linux Umgebung Fehler haben kann. Mein...

Felix 12. Jun 2002

"Betroffen sind Systeme, die den X11-Server verwenden, insbesondere das unter Linux...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Mainzer Stadtwerke AG, Mainz
  3. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  4. Pei Tel Communications GmbH & Co. KG, Teltow


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)
  2. 254,15€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder

Folgen Sie uns
       

  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    dirk_hamm | 04:37

  2. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    bernstein | 03:46

  3. Re: Das wird den privaten Medienkonzeren aber stinken

    mambokurt | 03:30

  4. Re: Ich will möglichst viele Quellen nutzen können!

    mambokurt | 03:25

  5. Re: Edge GUI extrem Langsam seit 1709

    Baertiger1980 | 03:19


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel