Avitos verkauft verbilligte ELSA-Monitore aus Insolvenzmasse

Garantie- und Serviceprogramm sichergestellt

Der Onlinehändler Avitos hat aus der Konkursmasse von ELSA einige hundert Monitore erworben, die man nun über den eigenen Onlineshop zu deutlich reduzierten Preisen verkauft. Die mengenmäßig natürlich beschränkte Aktion wird durch ein Garantie- und Reparaturprogramm begleitet.

Artikel veröffentlicht am ,

Der ELSA 19" Ecomo 532 110KHz TCO99 wird beispielsweise für 444,- Euro angeboten, während die unverbindliche ehemalige Preisempfehlung bei 699,- Euro lag. Der ELSA 21" Ecomo 751 130KHz TCO99 ist gar für 666,- Euro anstelle von 1.399,- Euro erhältlich.

Avitos gewährt die üblichen 24 Monate Garantie und hat ein Reparaturabkommen mit Sony geschlossen, von denen die verbauten Röhren stammen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ELSA 12. Jun 2002

stimmt. und einige ExELSA Leute haben noch ein dickes Geschäft damit gemacht. Komisch ist...

Torsten Blechert 12. Jun 2002

Hallo Herbert, man kann sich bei www.xsellent.de für einen Newsletter registrieren. Ich...

Herbert Mahler 12. Jun 2002

Na das hätte man vorher wissen sollen, kann man solche Infos irgendwo bekommen ??

Torsten Blechert 12. Jun 2002

Bei www.xsellent.de wurden IBM 21" IBM P260 21 Zoll CRT Monitor, Trinitron Flachröhren...

Manfred 12. Jun 2002

Wer kauft sich denn heute noch ´nen 17-Zöller? Ich nehme - glaube ich - den 21"-Monitor...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

  2. Umweltfreundlicher Sattelschlepper: Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm
    Umweltfreundlicher Sattelschlepper
    Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm

    Die Nikola-Zugmaschine Tre mit Elektroantrieb soll zunächst für den US-Markt gefertigt werden, später auch für Europa.

  3. Code-Hoster: Gitlab will offiziell an die Börse
    Code-Hoster
    Gitlab will offiziell an die Börse

    Der Betreiber und Ersteller der Code-Hosting-Plattform Gitlab zeigt in seinem Börsenprospekt ein massives Wachstum.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /