• IT-Karriere:
  • Services:

Avitos verkauft verbilligte ELSA-Monitore aus Insolvenzmasse

Garantie- und Serviceprogramm sichergestellt

Der Onlinehändler Avitos hat aus der Konkursmasse von ELSA einige hundert Monitore erworben, die man nun über den eigenen Onlineshop zu deutlich reduzierten Preisen verkauft. Die mengenmäßig natürlich beschränkte Aktion wird durch ein Garantie- und Reparaturprogramm begleitet.

Artikel veröffentlicht am ,

Der ELSA 19" Ecomo 532 110KHz TCO99 wird beispielsweise für 444,- Euro angeboten, während die unverbindliche ehemalige Preisempfehlung bei 699,- Euro lag. Der ELSA 21" Ecomo 751 130KHz TCO99 ist gar für 666,- Euro anstelle von 1.399,- Euro erhältlich.

Avitos gewährt die üblichen 24 Monate Garantie und hat ein Reparaturabkommen mit Sony geschlossen, von denen die verbauten Röhren stammen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...
  3. (u. a. Roccat Kain 122 Aimo für 53,99€, Roccat Kain 200 Aimo für 74,99€)

ELSA 12. Jun 2002

stimmt. und einige ExELSA Leute haben noch ein dickes Geschäft damit gemacht. Komisch ist...

Torsten Blechert 12. Jun 2002

Hallo Herbert, man kann sich bei www.xsellent.de für einen Newsletter registrieren. Ich...

Herbert Mahler 12. Jun 2002

Na das hätte man vorher wissen sollen, kann man solche Infos irgendwo bekommen ??

Torsten Blechert 12. Jun 2002

Bei www.xsellent.de wurden IBM 21" IBM P260 21 Zoll CRT Monitor, Trinitron Flachröhren...

Manfred 12. Jun 2002

Wer kauft sich denn heute noch ´nen 17-Zöller? Ich nehme - glaube ich - den 21"-Monitor...


Folgen Sie uns
       


DJI Robomaster S1 - Test

Was fährt da auf dem Flur entlang? Der Robomaster S1 ist ein flinker Roboter, mit dem wir Rennen fahren oder gegen andere Robomaster im Duell antreten können. Das macht einen Riesenspaß und ist auch ein guter Einstieg ins Programmieren.

DJI Robomaster S1 - Test Video aufrufen
Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    •  /