Abo
  • Services:

Novell übernimmt SilverStream Software

Applikations-Entwicklung für Web Services

Novell hat mit SilverStream Software ein verbindliches Abkommen zur Übernahme von SilverStream geschlossen. Novell hat ein Bar-Übernahmeangebot unterbreitet, um die im Umlauf befindlichen Aktien von SilverStream zu einem Preis von 9 US-Dollar pro Stück zu erwerben. Die Akquisition wird voraussichtlich im Juli 2002 abgeschlossen sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Für die ungefähr 23,6 Millionen Silverstream-Aktien - inklusive der bis zum Abschluss der Transaktion voraussichtlich ausgeübten Optionen - zahlt Novell einen Bar-Preis vor Steuern von insgesamt circa 212 Millionen US-Dollar. Mit der Akquisition forciert Novell seine Web-Services-Strategie. Die Übernahme will Novell durch seine One-Net-Vision für das Internet umsetzen. Kunden sollen damit rasch Unternehmensapplikationen entwickeln können.

Stellenmarkt
  1. über unternehmensberatung monika gräter, Essen
  2. ETAS, Stuttgart

Nach Abschluss der Transaktion firmiert SilverStream als hundertprozentige Tochter von Novell. Novell geht davon aus, dass SilverStream dann ab 2004 einen positiven Beitrag zu den Unternehmensergebnissen leisten wird. Mit Abschluss der Akquisition wird die eXtend-Produktlinie von SilverStream einen neuen Markenauftritt unter dem Dach von Novell erhalten.

Die Übernahme wurde von den Aufsichtsräten beider Unternehmen einstimmig verabschiedet. Sie steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden und anderer Standardgenehmigungen.

David Litwack, CEO von SilverStream, wird Senior Vice President von Novell. Außerdem wird er Novells weltweitem Management-Komitee angehören. Der Hauptsitz von SilverStream in Billerica, Massachusetts, bleibt erhalten.

"Novell und SilverStream passen hervorragend zueinander", sagte David Litwack. "Novell hat früh das Potenzial erkannt, das der Einsatz von Netzwerkdiensten im Web bietet. Die Vision des One Net spiegelt die Richtung wider, in die sich der Markt nun mit den Web Services bewegt. Unsere SilverStream-eXtend-Produktlinie macht Unternehmenssysteme webfähig und ermöglicht dynamische Applikationen. Wenn man dies mit Novells Fähigkeiten auf den Gebieten Consulting und Netzwerk-Infrastruktur kombiniert, haben wir alle Voraussetzungen zur Marktführerschaft", schloss Litwack.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. ab 99,98€

Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /