Abo
  • Services:

Doom III: Screenshots offiziell veröffentlicht

Erste Bilder aus dem Spiel

Nachdem in diversen Magazinen bereits Bildmaterial aus dem mit Spannung erwarteten Action-Spiel Doom III zu betrachten war hat Activision jetzt endlich einen Teil dieser Bilder auch offiziell veröffentlicht. Die ersten Screens geben dabei bereits einen guten Eindruck, wozu die 3D-Engine des Spieles fähig ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Das Spiel wird die neu entwickelte Engine des für die Programmierung zuständigen Teams von id Software nutzen. "Doom III wird die Erwartungen an die Grafik und das Spielgefühl eines PC-Titels grundlegend verändern", verspricht Todd Hollenshead, CEO von id Software. "Wir könnten gar nicht aufgedrehter wegen Doom III sein als wir es schon sind."

Screenshot #2
Screenshot #2
Activision wird als Publisher des Spieles fungieren. Genauere Angaben zum Veröffentlichungstermin des Spieles liegen noch nicht vor.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-15%) 23,79€
  3. (-20%) 47,99€

lnu 13. Jun 2002

Hätte aber seinen reiz... Jeder der schon mal ne folge von den tubbies sehen musste (auf...

lnu 13. Jun 2002

Geb ich dir recht... Aber wissen wollte ich es einfach mal. Bin übrigens einer Meinung...

bLaCkOuT 12. Jun 2002

dem kann ich mich nur anschließen

AKIRA 12. Jun 2002

falsch, die texturen sind sehr wohl hochaufloesend. der unterschied besteht darin das...

Weed Man 12. Jun 2002

glaubt ihr das man so ein spiel dann in irgendeinem laden kaufen kann, wenn es raus...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /