Abo
  • IT-Karriere:

Doom III: Screenshots offiziell veröffentlicht

Erste Bilder aus dem Spiel

Nachdem in diversen Magazinen bereits Bildmaterial aus dem mit Spannung erwarteten Action-Spiel Doom III zu betrachten war hat Activision jetzt endlich einen Teil dieser Bilder auch offiziell veröffentlicht. Die ersten Screens geben dabei bereits einen guten Eindruck, wozu die 3D-Engine des Spieles fähig ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Das Spiel wird die neu entwickelte Engine des für die Programmierung zuständigen Teams von id Software nutzen. "Doom III wird die Erwartungen an die Grafik und das Spielgefühl eines PC-Titels grundlegend verändern", verspricht Todd Hollenshead, CEO von id Software. "Wir könnten gar nicht aufgedrehter wegen Doom III sein als wir es schon sind."

Screenshot #2
Screenshot #2
Activision wird als Publisher des Spieles fungieren. Genauere Angaben zum Veröffentlichungstermin des Spieles liegen noch nicht vor.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 239,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 149,90€ + Versand

lnu 13. Jun 2002

Hätte aber seinen reiz... Jeder der schon mal ne folge von den tubbies sehen musste (auf...

lnu 13. Jun 2002

Geb ich dir recht... Aber wissen wollte ich es einfach mal. Bin übrigens einer Meinung...

bLaCkOuT 12. Jun 2002

dem kann ich mich nur anschließen

AKIRA 12. Jun 2002

falsch, die texturen sind sehr wohl hochaufloesend. der unterschied besteht darin das...

Weed Man 12. Jun 2002

glaubt ihr das man so ein spiel dann in irgendeinem laden kaufen kann, wenn es raus...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Smart Display im Test

Die ersten Smart Displays mit Google Assistant kommen von Lenovo. Die Geräte sind ordentlich, aber der Google Assistant ist nur unzureichend an den Touchscreen angepasst. Wir zeigen in unserem Testvideo die Probleme, die das bringt.

Lenovo Smart Display im Test Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      •  /