Abo
  • Services:

Audiotrak Prodigy 192: Mehrkanal-Soundkarte für Profis

24-Bit/96-kHz-A/D-Wandler und 24-Bit/192-kHz-D/A-Wandler

Mit der Prodigy 192 stellt Audiotrak eine PCI-Audiokarte für Windows PC vor, die auch hohen Ansprüchen bei Multichannel-Audioanwendungen gerecht werden soll. Die Prodigy 192 besitzt zwei analoge Ein- und sechs analoge Ausgänge, 24-Bit/96-kHz-A/D-Wandler und 24-Bit/192-kHz-D/A-Wandler sowie zusätzliche digitale optische und koaxiale Ausgänge in 24-Bit/96-kHz-Technik.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit ihrer Wandler-Technologie kommt die Prodigy 192 eingangseitig auf 100 dB und ausgangseitig sogar auf 104 dB Dynamik. Mit an Bord ist ein Mikrofoneingang und ein Kopfhörerverstärker.

Stellenmarkt
  1. TU Kaiserslautern, Kaiserslautern
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Die optionale MI/ODI/O-Zusatzkarte, die getrennt erworben werden kann, erweitert die Prodigy 192 mit einem digitalen optischen und einem koaxialen 24-Bit/96-kHz-Eingang, einem digitalen koaxialen Ausgang sowie einem vollwertigen Midi-Interface mit jeweils einem Ein- und Ausgang.

Die Prodigy 192 ist darüber hinaus kompatibel zu Dolby Digital 5.1 und DTS-5.1-Surround-Formaten. Zusammen mit einer DVD-Player-Software kann man so mit der Prodigy 192 ein 5.1-Heimkino-System hochziehen.

Mittels der DirectWIRE-Funktionalität können unterschiedliche Audioapplikationen Audiodaten verlustfrei und ohne externe Verkabelung untereinander austauschen, verspricht der Hersteller. Die Prodigy 192 bietet E-WDM-Treiber für Windows XP, Windows 2000, Windows ME und Windows 98SE für Audio-Applikationen wie beispielsweise Nuendo, Cubase, GigaStudio, Cakewalk, Sonar und Logic Audio.

Die Prodigy 192 kostet 225,- Euro, die MI/ODI/O-Zusatzkarte mit digitalen Eingängen und Midi-Schnittstelle 65,- Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 47,99€
  2. (-15%) 23,79€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 12,99€

Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /