Abo
  • Services:

Apple schießt mit neuer Werbekampagne gegen Windows

Konvertiten erzählen ihre Geschichten

Mit einer neuen 50 Millionen US-Dollar schweren Werbekampagne will Apple Microsoft Paroli bieten und lässt dabei Konvertiten sprechen, die von Windows auf Apple-Betriebssysteme umgestiegen sind. Dabei soll es sich um ausgewählte, aber echte Anwender handeln, die ihre Geschichten und natürlich die Vorteile von Mac OS X lobpreisen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Es sind keine Schauspieler - es sind die wirklichen Anwender, die mit eigenen Worten über ihre persönlichen Erfahrungen beim Umstieg auf den Mac berichten", sagte Steve Jobs, CEO von Apple. "Immer mehr Leute interessieren sich für einen Wechsel auf die Macintosh-Plattform und wir hoffen, dass diese durch die erfolgreichen Beispiele anderer ermutigt werden, den Schritt zu vollziehen."

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Berlin, Strausberg
  2. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin

Die Kampagne soll von zahlreichen Werbespots auf allen wichtigen US-Sendern, Anzeigen in Tageszeitungen und Magazinen sowie einer speziellen Website begleitet werden. Bei den so genannten "Switchern" kommen ein Windows-Netzwerkadministrator, ein Schriftsteller, ein Zeichner, ein Geschäftsmann, ein Programmierer, ein DJ sowie ein Drehbuchschreiber zu Wort.

Die neue Kampagne soll ungefähr die gleiche Größe wie die 1998 eingeläutete "Think Different"-Kampagne sein.

Apple Deutschland setzt aktuell weiterhin auf die erfolgreiche Außenwerbung, speziell für den neuen iMac. Ab nächsten Montag wird beispielsweise eines der größten, jemals aufgehängten Außenbanner in Berlin angebracht - mit einer Breite von 52 m und einer Höhe von 33 m wird erstmals überhaupt der historische Gasspeicher mit einem iMac-Motiv "verkleidet".



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Captain Jack... 02. Mär 2005

Guten Morgen, Spätzünder. Lass' doch den Thread in Frieden ruhen. :)

Julian 02. Mär 2005

Microsoft hat Apple nicht gekauft! Das könnte sich Billy gar nicht leisten, das meine ich...

FS 11. Jun 2002

Kann ja wohl nicht wahr sein.

noman 11. Jun 2002

Schau dir die Webkampagne doch erstmal an. 1. geht sie gegen PC im Allgemeinen und nicht...

tom 11. Jun 2002

Die Ausdrucksweise ist nur den geistigen Tieffliegern angepaßt, habe Hochschulabschluß (u...


Folgen Sie uns
       


Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on

Amazons neue Version des Kindle Paperwhite steckt in einem wasserdichten Gehäuse. Außerdem unterstützt der E-Book-Reader Audible-Hörbücher und hat mehr Speicher bekommen. Das neue Modell ist zum Preis von 120 Euro zu haben.

Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

    •  /