Abo
  • Services:

AMD führt Athlon XP Prozessor 2200+ ein

Erster Athlon XP in 0,13-Mikron-Technologie

AMD bringt mit dem AthlonXP 2200+ nun seinen ersten Desktop-Prozessor in 0,13-Mikron-Technologie auf den Markt. Der Chip mit Thoroughbred-Kern ist mit 1,8 GHz getaktet und wird in AMDs Dresdner Fabrik gefertigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Desktop-PCs mit der neuen Prozessorgeneration sollen ab heute von Hewlett-Packard in den USA sowie von Fujitsu-Siemens in Europa zu haben sein. Der Chip ist mit 128 KByte L1- und 256 KByte L2-Cache ausgestattet.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin

Durch den Umstieg auf den neuen Fertigungsprozess werden die Chips nicht nur kleiner, sie sollen vor allem neben einer verbesserten Leistung auch eine geringere Wärmeabgabe aufweisen.

Der neue AMD Athlon XP Prozessor 2200+ soll bei Abnahme von 1.000 Stück 241,- US-Dollar kosten. Erst letzte Woche senkte AMD die Preise seiner übrigen Prozessoren deutlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€ im PCGH-Preisvergleich
  2. Für 150€ kaufen und 75€ sparen
  3. (heute u. a. Aerocool P7-C1 Pro 99,90€, Asus ROG-Notebook 949,00€, Logitech G903 Maus 104,90€)

Der Schwabe 12. Jun 2002

Hy Baby, mit einem hast du recht,mit dem Kauf der aktuellsten Hardware legt man eine...

Der Schwabe 11. Jun 2002

Hi Marc, warum nicht? Es gibt den 1800 XP mit einem Arktik-Cooling Super-Silent 2500, der...

Der Schwabe 11. Jun 2002

Na dann schau doch mal ins Netz! Zum Beispiel hat ein 2100 eine Verlustleistung von ca...

Baby 11. Jun 2002

Ich kenne die Leistungsdaten von dem Warhammer nicht, kann mir aber kaum vorstellen, dass...

kunow 10. Jun 2002

Also ich würde an deiner Stelle noch ein bisschen warten. Vielleicht so bis nach...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /