Abo
  • Services:
Anzeige

AMD führt Athlon XP Prozessor 2200+ ein

Erster Athlon XP in 0,13-Mikron-Technologie

AMD bringt mit dem AthlonXP 2200+ nun seinen ersten Desktop-Prozessor in 0,13-Mikron-Technologie auf den Markt. Der Chip mit Thoroughbred-Kern ist mit 1,8 GHz getaktet und wird in AMDs Dresdner Fabrik gefertigt.

Anzeige

Desktop-PCs mit der neuen Prozessorgeneration sollen ab heute von Hewlett-Packard in den USA sowie von Fujitsu-Siemens in Europa zu haben sein. Der Chip ist mit 128 KByte L1- und 256 KByte L2-Cache ausgestattet.

Durch den Umstieg auf den neuen Fertigungsprozess werden die Chips nicht nur kleiner, sie sollen vor allem neben einer verbesserten Leistung auch eine geringere Wärmeabgabe aufweisen.

Der neue AMD Athlon XP Prozessor 2200+ soll bei Abnahme von 1.000 Stück 241,- US-Dollar kosten. Erst letzte Woche senkte AMD die Preise seiner übrigen Prozessoren deutlich.


eye home zur Startseite
Der Schwabe 12. Jun 2002

Hy Baby, mit einem hast du recht,mit dem Kauf der aktuellsten Hardware legt man eine...

Der Schwabe 11. Jun 2002

Hi Marc, warum nicht? Es gibt den 1800 XP mit einem Arktik-Cooling Super-Silent 2500, der...

Der Schwabe 11. Jun 2002

Na dann schau doch mal ins Netz! Zum Beispiel hat ein 2100 eine Verlustleistung von ca...

Baby 11. Jun 2002

Ich kenne die Leistungsdaten von dem Warhammer nicht, kann mir aber kaum vorstellen, dass...

kunow 10. Jun 2002

Also ich würde an deiner Stelle noch ein bisschen warten. Vielleicht so bis nach...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Pilz GmbH & Co. KG, Darmstadt
  2. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Doch die Studie basiert auf Recherchen ...

    hjp | 22:31

  2. Re: Schade.

    Afinda | 22:30

  3. Re: Ist das relevant? Wir haben jedes Jahr 15000...

    azeu | 22:25

  4. Re: Bezugsquellen Ubuntu Version?

    ElTentakel | 22:25

  5. Re: "kann zwar kein Benzintank explodieren"

    Topf | 22:21


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel