Abo
  • Services:

Sony: Vampire Night kommt doch nach Deutschland

Vampire Night für PlayStation 2 erhält USK 16

Sony Computer Entertainment Deutschland (SCED) bringt das PlayStation-2-Spiel Vampire Night nun doch auf den deutschen Markt. Auf Anfrage von SCED bestätigte die USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) das am 19. Dezember 2001 erstellte Gutachten für das Arcade-Action-Spiel. Vampire Night mit der USK ab 16 Jahre kommt am 19. Juni 2002 zum Preis von 59,95 Euro in den deutschen Handel.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch vor wenigen Tagen hatte die Deutschlandzentrale von SCE erwogen, die Markteinführung des Titels zu verschieben. Damit wollte das Unternehmen nach eigenen Angaben die Konsequenzen aus der laufenden Diskussion um den Jugendschutz ziehen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  2. Robert Bosch GmbH, Eisenach

"Das Spiel stellt im Sinne des Gesetzes keine Gefährdung der Jugend dar. Das meint ja die USK-16-Empfehlung auch", so Manfred Gerdes, Geschäftsführer Sony Computer Entertainment Deutschland.

Im Prüfbericht der USK heißt es: "Eine Indizierung gemäß GjS (Gesetz über die Verbreitung jugendgefährdender Schriften und Medieninhalte) nach den Kriterien einer Jugendgefährdung wird von den Gutachtern, sollte ein Antrag bei der BPjS (Bundesprüfstelle für jugendgefährdete Medien) gestellt werden, aufgrund bisheriger Spruchpraxis der BPjS für unwahrscheinlich gehalten."

Meinung:
Nach der anfänglichen Aussage von Sony, das Spiel nicht auf den deutschen Markt zu bringen, ging ein Aufschrei der Entrüstung in der deutschen Spielerszene um, deren volljährige Mitglieder Selbstzensur des Unternehmens und vorauseilenden Gehorsam kritisieren. Nun wird sich Sony den Vorwurf gefallen lassen müssen, die angebliche "Konsequenz" aus der Jugendschutzdiskussion, die noch lange nicht alle parlamentarischen Hürden genommen hat, fast schon als kurzlebig-effekthascherisches PR-Instrument im Sinne eines angeblich gesellschaftlich-verantwortlich handelnden Unternehmens missbraucht zu haben. Es scheint so, dass die Absatzorientierung deutlich überwiegt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. für 147,99€ statt 259,94€
  3. 120,84€ + Versand
  4. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Voodoo 26. Aug 2002

...heissen die jetzt nicht BPjM - M für Medien, damit auch Online-Angebote zensiert...

GingerBreadMan 07. Jun 2002

Also, von allen aktuellen 3D-Shootern ist CS ja wohl nun wirklich das harmloseste...

Bianka 07. Jun 2002

Gibt noch irgendeiner irgendwas auf die BPjS, wenn sogar Politiker diese Stelle in frage...


Folgen Sie uns
       


Akustische Kamera Soundcam - Bericht

Lärm ist etwas für die Ohren? Nicht nur: Eine akustische Kamera macht Geräuschquellen sichtbar. Damit lassen sich beispielsweise fehlerhafte Teile in einer Maschine erkennen oder der laute Lüfter im Computer aufspüren. Wir haben es ausprobiert.

Akustische Kamera Soundcam - Bericht Video aufrufen
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
    Ancestors Legacy angespielt
    Mittelalter für Echtzeit-Strategen

    Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

    1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

      •  /