Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: State of Emergency - Randale pur

Neuer Action-Titel für die PlayStation 2

Nachdem Rockstar Games mit GTA 3 einen der besten und auch erfolgreichsten PlayStation-2-Titel der letzten Monate vorgelegt hat, folgt nun mit State of Emergency das neue Spiel der Take-Two-Interactive-Marke. Das Spielprinzip ist diesmal noch ein ganzes Stück simpler: Verprügeln und Zerstören sind die beiden Hauptziele des Programms.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Als Hintergrundszenario dient das Jahr 2035. Die geheimnisvolle "Corporation" hat die Macht übernommen und zwingt den Menschen ihren Willen auf. Als diese daraufhin im Protest auf die Straßen gehen, ruft die Corporation den Notstand aus - den "State of Emergency". Als Mitglied einer kleinen Widerstandsgruppe befindet sich der Spieler nun inmitten dieses Machtkampfs.

Screenshot #2
Screenshot #2
Rein theoretisch verfolgt man mit seinen Aktionen also durchaus hehre Ziele, im Spielablauf wird aber schnell klar, dass hier nicht für die Freiheit gekämpft, sondern nach größtmöglicher Zerstörung getrachtet wird. Das Gameplay ist dann auch denkbar simpel: In der durch die Krise erschütterten Stadt rennt man umher und versucht, das bereits bestehende Chaos zusätzlich zu verstärken.

Screenshot #3
Screenshot #3
Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten: Entweder man stürzt sich direkt auf Schaufensterscheiben und schlägt diese ein, sammelt herumliegende Waffen wie Gewehre, Pistolen und Schlagstöcke auf und prügelt damit auf Corporation-Wachleute ein oder demoliert in einer Tiefgarage abgestellte Autos. Zumeist steht einem hierfür nur ein begrenzter Zeitrahmen zur Verfügung, der allerdings durch aufsammelbare Zeit-Boni aufgestockt werden kann. Je mehr man seiner Zerstörungswut freien Lauf lässt, desto höher fällt letztendlich der Punktestand aus.

Spieletest: State of Emergency - Randale pur 

eye home zur Startseite
vk 03. Jan 2009

lol

hiTCH-HiKER 08. Jun 2002

Auf www.dma.co.uk steht das sie sich jetzt "Rockstar North" nennen... würde mich also...

CK (Golem.de) 07. Jun 2002

Danke für den Hinweis. Gruss, Christian Klass Golem.de

Teut 07. Jun 2002

Brennen, na super. Die Industrie dankt.

Teut 07. Jun 2002

Rockstar ist der Publisher/Label, nict der Entwickler. GTA3 wurde von DMA Design...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Aarsleff Rohrsanierung GmbH, Röthenbach a.d. Pegnitz (Metropolregion Nürnberg)
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 7,97€ (inkl. FSK-18-Versand)
  2. 249€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 340€)
  3. 20,42€ (ohne Prime/unter 29€ Einkauf + 3€ Versand) - Vergleichspreis ab 40€

Folgen Sie uns
       

  1. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  2. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  3. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  4. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  5. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  6. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  7. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  8. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  9. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  10. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Leider verpennt

    Bembelzischer | 12:11

  2. Oder NoDVD Crack benutzen

    Luu | 12:11

  3. "Die FRITZ!Box am Breitbandanschluss"

    sneaker | 12:10

  4. Re: Realitaetsverweigerer - Telekom lange in...

    Faksimile | 12:09

  5. Krank im Kopf!

    mv1704 | 11:55


  1. 11:25

  2. 17:14

  3. 16:25

  4. 15:34

  5. 13:05

  6. 11:59

  7. 09:03

  8. 22:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel