Abo
  • Services:

Apple bringt Update auf MacOS X 10.1.5

MacOS X 10.1.5 mit besserer Einbindung von Digitalkameras und Wechselmedien

Apple bietet ab sofort ein Update auf MacOS X 10.1.5 an, das einige Neuerungen und Verbesserungen bringt. Als Besonderheit wird die Bildschirm-Textglättung "Quartz" auch in Carbon-Programmen angeboten, was die Lesbarkeit auf dem Bildschirm erhöhen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

MacOS X 10.1.5 enthält verbesserte Versionen der Suchtools Sherlock und des E-Mail-Programms, die beide deutlich stabiler zu Werke gehen sollen. Das Update umfasst auch das Security Update vom April dieses Jahres. Der Datei-Zugriff über AFP auf tief verschachtelte Verzeichnisstrukturen auf Windows-NT-File-Servern wurde laut Apple gleichfalls verbessert. Außerdem bietet MacOS X einen generischen PCMCIA-Treiber, um zahlreiche Modem-Karten verwenden zu können.

Stellenmarkt
  1. SCHWENK Zement KG, Ulm
  2. Bosch Gruppe, Leonberg

Grafikkarten mit dem Rage Pro Chip unterstützen nun eine Hardware-Beschleunigung für 2D-Darstellung und QuickTime. Ferner wurde die Unterstützung von Digital-Kameras von Canon und Nikon verbessert. Auch die Nutzung der Wechselmedien von SmartDisk, EZQuest und LaCie wurde überarbeitet, was auch für MO-Laufwerke gilt. Schließlich wurde die WebDAV-Unterstützung beim Zugriff des Apple-Netzlaufwerks "iDisk" optimiert.

Das rund 22 MByte große Update auf MacOS X 10.1.5 kann ab sofort über die Systemeinstellungen im Apple-Menü geladen und installiert werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018)

Die biegbaren Displays von Royole bieten auch an der Bruchkante ein sehr gutes Bild. Wann ein Endverbraucherprodukt mit einem derartigen flexiblen Bildschirm auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018) Video aufrufen
Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /