Sony: Verkauf der PSone verdreifacht

Großes Software-LineUp für die PlayStation 2

Als Reaktion auf die Preissenkung der Psone auf 89,- Euro zog der Absatz der Konsole laut Sony entschieden an. Der Absatz der PSone habe sich in nur zwei Tagen verdreifacht und liege jetzt auf gleichem Niveau wie der der Konkurrenzprodukte, so Sony.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch für die PlayStation 2 hat Sony Positives zu berichten: Auf der kürzlich zu Ende gegangenen Electronic Entertainment Exposition (E3) in Los Angeles wurden 280 neue Spiele für die PlayStation 2 präsentiert, so viele wie nie zuvor. Unter ihnen waren auch zehn Online-Titel, die zum Verkaufsstart der Onlinefähigkeit der PS 2 in diesem Jahr verfügbar sein werden.

Stellenmarkt
  1. Leitung IT-Management (w/m/d)
    Klinikum Altmühlfranken, Gunzenhausen
  2. Information Security Officer (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
Detailsuche

Trotz erhöhter Konkurrenz auf dem Konsolen-Markt und Preissenkungen der Mitbewerber war die diesjährige E3 für Sony damit eine der erfolgreichsten Messen der vergangenen Jahre. Sie untermauerte laut Sony, dass die langfristig angelegte Strategie des derzeitigen Marktführers aufgehen werde.

"Wir sind mit dem Ergebnis der E3 sehr zufrieden. Die Messe hat gezeigt, dass wir für den Handel ein zuverlässiger Partner sind und nicht nur kurzfristig auf den Markt reagieren", so Manfred Gerdes, Geschäftsführer von Sony Computer Entertainment Deutschland. "Noch nie wurden so viele Titel für eine Plattform vorgestellt. Unsere Online-Technologie ist fertig, Produkte sind entwickelt, jetzt müssen nur noch die Netzbetreiber für Stabilität und ausreichende Kapazität der Datenverbindung sorgen. Denn erst wenn die technischen Voraussetzungen geschaffen sind, macht Online-Gaming richtig Spaß", so Gerdes.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Daniel 05. Jun 2002

Yepp. Tut es, da es einen Ethernet Anschluss hat. Selbst jetzt kannst Du mit einem USB...

netaddict 05. Jun 2002

funktioniert dieses ps2 online gaming auch mit meiner t-dsl-flatrate ? und wann ungefaehr...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Framework Laptop im Hardware-Test
Schrauber aller Länder, vereinigt euch!

Der modulare Framework Laptop ist ein wahrgewordener Basteltraum. Und unsere Begeisterung für das, was damit alles möglich ist, lässt sich nur schwer bändigen.
Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

Framework Laptop im Hardware-Test: Schrauber aller Länder, vereinigt euch!
Artikel
  1. Rohstoffe: Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise
    Rohstoffe
    Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise

    Die Lithiumknappheit treibt Kosten für Akkuhersteller in die Höhe und lässt Alternativen attraktiver werden.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. 5.000 Dollar Belohnung: Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen
    5.000 Dollar Belohnung
    Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen

    Tesla-Chef Elon Musk bot einem US-Teenager jüngst angeblich 5.000 US-Dollar, damit der seinen auf Twitter betriebenen Flight-Tracker einstellt.

  3. Wochenrückblick: Zu viele Zertifikate
    Wochenrückblick
    Zu viele Zertifikate

    Golem.de-Wochenrückblick Zu viele Impfzertifikate und zu lange Kündigungsfristen: die Woche im Video.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u.a. HP Omen 25i 165 Hz 184,90€) • MindStar (u.a. Patriot Viper VPN100 1 TB 99€) • HyperX Streamer Starter Set 67€ • WD BLACK P10 Game Drive 5 TB 111€ • Trust GXT 38 35,99€ • RTX 3080 12GB 1.499€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen [Werbung]
    •  /