Abo
  • Services:

Philips stellt Handy-Chips für bessere Klingeltöne vor

Basisband-Chips für mobile Multimedia-Anwendungen

Philips hat das erste Produkt seiner Basisband-Chip-Controller-Familie vorgestellt, die für die Verwendung in GSM, GPRS, EDGE und 3G-Handys vorgesehen ist. Diese hoch integrierte Produktfamilie ist die erste Vierfachband-Produktreihe (850/900/1800/1900), die auf einer ARM9-CPU und einem Adelante Saturn16 bit-DSP basiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Diese neue Basisband-Chip-Familie ist Class12-EGPRS-fähig. Das bedeutet, dass die EDGE-Modulation auf die Paketumgebung von GPRS aufgesetzt ist. Auf Grund des Systemintegrationsniveaus können mit dieser Produktfamilie hoch entwickelte Applikationen betrieben werden, einschließlich Multimedia-Messaging-Dienste, MP3 und Melodieerstellung. All dies ist direkt auf dem Basisbandprozessor möglich, ohne dass externe Schaltungen erforderlich sind. Außerdem können die Mobiltelefonhersteller mit dieser Produktfamilie verbesserte Mobiltelefon-Terminals mit verwendbaren Datenraten von bis zu 300 kbit/s entwickeln.

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. Bosch Gruppe, Leonberg

"Multimediafunktionen gewinnen auf dem Mobiltelefonmarkt zunehmend an Gewicht. Durch das Hinzufügen dieser Basisband-Familie zu dem Gesamtportfolio für Mobiltelefone bietet Philips seinen Kunden einen Kern-Controller für die dritte Generation an Mobilfunkprodukten mit Mehrfachmodi", erläuterte Armand Guerin, Baseband Marketing Manager bei Philips Semiconductors. "Dank der Unterstützung von EDGE bietet unsere neue Basisband-Chip-Familie die Echtzeit-Leistung und die Verarbeitungskapazitäten, die erforderlich sind, um das Erlebnis des Endanwenders zu verbessern und den Fortschritt der Applikationen der nächsten Generation voranzutreiben."

Das erste Produkt der neuen Basisband-Familie, der PCF5213, unterstützt die Melodieerstellung durch einen implementierten FM-Synthesizer und bietet die automatische Übersetzung von Sprache zu Daten, TeleTYpe (TTY), die für schwerhörige Menschen entwickelt wurde.

Neben ortsbasierten Diensten, die von Enhanced Observed Time Difference (EOTD) unterstützt werden und die US-spezifischen Anforderungen nach E911 erfüllen, bietet der PCF5213 außerdem High Speed Circuit Switched Data (HSCSD). Des Weiteren bietet er eine umfangreiche Mischsignal-Fähigkeit zum Anschluss an RF-Transceiver-ICs und an akustische Bauteile sowie I/O. Zusätzlich verfügt das Basisband über einen Peripheriesatz (USB, MMC, FCI, Highspeed-UART) für eine verbesserte Anschlussfähigkeit.

Die ersten Muster des PCF5213, die vollständige digitale und analoge Verarbeitungsfähigkeiten in einem einzigen Gehäuse bieten, sind ab Mitte 2002 verfügbar. Die Großserienproduktion in einem LFPBGA-Gehäuse (12 x 12 x 1,8 mm, 0,5 Pitch, 228 Pins) ist für Mitte 2003 geplant.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. 46,99€ (Release 19.10.)
  3. 2,99€
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Plus (2018) - Test

Der neue Echo Plus von Amazon liefert einen deutlich besseren Klang als alle bisherigen Echo-Lautsprecher. Praktisch ist außerdem der eingebaute Smart-Home-Hub. Der integrierte Temperatursensor muss aber noch bessser in Alexa integriert werden. Der neue Echo Plus ist zusammen mit einer Hue-Lampe von Philips für 150 Euro zu haben.

Amazons Echo Plus (2018) - Test Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /