Apple eMac nun für jedermann

Steve Jobs: "Bei der Produktion sind wir dem Zeitplan voraus"

Apples ursprünglich nur für den Bildungsbereich gedachter iMac-Ableger "eMac" soll auf Grund großer Nachfrage nun doch für jedermann zu haben sein. Der im April 2002 vorgestellte Desktop-Computer ist in veränderter Konfiguration - mit CD-Brenner und Modem - ab sofort für Endkunden erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Möglich sei dies dadurch, dass man bei der Produktion des eMac dem Zeitplan voraus sei und in diesem Quartal die Nachfrage beider Zielgruppen befriedigen könne, so Apple-Chef Steve Jobs.

Stellenmarkt
  1. Teamleiter UX-Design (m/w/d)
    experts, Berlin
  2. Scrum Master (w/m/d) in der iGaming Branche
    Gamomat Development GmbH, Berlin, remote
Detailsuche

Im eMac arbeitet ein 700-MHz-PowerPC-G4-Prozessor, dem 128 MByte SDRAM, eine 40-GByte-IDE-Festplatte und ein CD-Brenner zur Seite stehen. Der eMac verfügt im Gegensatz zum alten iMac nicht über einen 15-, sondern einen 17-Zoll-Röhrenbildschirm und ist dennoch rund 8 mm niedriger. Die maximale Auflösung beträgt 1280 x 960 Bildpunkte, die Grafikausgabe erledigt eine NVidia-GeForce2-MX-Grafikkarte mit 32 MByte DDR-SDRAM.

Ausgestattet mit fünf (davon zwei an der Tastatur) USB- und zwei FireWire-Anschlüssen sollen gängige Peripheriegeräte wie digitale Videocamcorder, digitale Fotokameras, Drucker und Scanner angeschlossen werden können. Eingänge für Audio und Kopfhörer sowie ein integrierter 16-Watt-Digitalverstärker mit Stereolautsprechern werden ebenso geboten. Für Anbindung an Internet und Netzwerke sorgen eine 10/100-Mbps-Ethernet-Schnittstelle und ein Modem. Apples AirPort-WLAN-Lösung kann nachgerüstet werden.

Im Lieferumfang enthalten sind eine optische Apple Pro Mouse und das Apple Pro Keyboard sowie die Betriebssysteme MacOS X 10.1.4 und MacOS 9.2.2, die Multimedia-Software iPhoto (Fotoverwaltung), iMovie2 (Videischnitt) und iTunes2 (MP3-Software) als auch AppleWorks, QuickTime, Mac OS X Mail, Microsoft Internet Explorer, CalcuLette, OttoMatic und Deimos Rising.

Golem Akademie
  1. Data Engineering mit Apache Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    25.–26. April 2022, Virtuell
  2. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    17. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der eMac für Endkunden soll ab sofort im Apple-Fachhandel und im Apple Onlineshop für 1.507,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
Artikel
  1. Jahresergebnis: Tesla macht 5,5 Milliarden US-Dollar Gewinn
    Jahresergebnis
    Tesla macht 5,5 Milliarden US-Dollar Gewinn

    Tesla hat 2021 einen Rekordgewinn erzielt, auch das vierte Quartal ist gut gelaufen. So viele Autos wie 2021 hat Tesla bislang noch nie verkauft.

  2. G413 SE, G413 TKL SE: Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld
    G413 SE, G413 TKL SE
    Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld

    Normalerweise sind mechanische Tastaturen von Logitech sehr teuer - nicht so die G413 SE und TKL SE. Die verzichten dafür auf RGB.

  3. Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Tiktok will Nutzerdaten nicht in großem Stil ans BKA melden
    Netzwerkdurchsetzungsgesetz
    Tiktok will Nutzerdaten nicht in großem Stil ans BKA melden

    Tiktok will Nutzerdaten nicht von sich aus ans BKA schicken, wenn strafbare Inhalte gepostet wurden, und klagt gegen das Netzwerkdurchsetzungsgesetz.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /