Spieletest: Die Sims - Urlaub Total

Viertes Add-On zur Personensimulation erhältlich

Die Sims sind ein wahrer Dauerbrenner: Mit mehr als 6 Millionen verkauften Einheiten weltweit ist die Personensimulation mittlerweile das erfolgreichste PC-Spiel aller Zeiten, mit Urlaub Total erschien kürzlich zudem das bereits vierte Add-On zum Spiel. Ganz offensichtlich gehen den Entwicklern aber langsam die Ideen aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Natürlich ist die Grund-Idee des vierten Add-Ons durchaus gut: Nachdem man in der eigenen Nachbarschaft bereits alles kennen gelernt und in den bisherigen Add-Ons schon wilde Partys feiern und das Liebesleben aufbessern konnte, ist nun endlich der wohlverdiente Urlaub dran. Urlaubsziel ist dabei eine Fantasie-Insel, die eigentlich für jeden Geschmack das Richtige zu bieten hat.

Stellenmarkt
  1. Consultant (m/w/d) ÖPNV Softwarelösungen / -support
    Rhein-Main-Verkehrsverbund Servicegesellschaft mbH, Frankfurt
  2. IT Systemadministrator (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
Detailsuche

Screenshot #2
Screenshot #2
Eine alpine Schneelandschaft ist ebenso im Angebot wie ein sonniger Strandurlaub oder ein Querfeldeinstreifzug durch das Insel-Innere. Natürlich gibt es dementsprechend auch eine Reihe passender Aktivitäten wie Beach-Volleyball oder Snowboarding, bei denen man sich austoben darf.

Screenshot #3
Screenshot #3
Wie schon bei den vorherigen Add-Ons ist auch hier die Anzahl neuer Gegenstände und Charaktere recht groß, man kann Souvenirs einkaufen, in Iglus oder Zelten übernachten oder sich ansteckende Krankheiten im Gestrüpp einfangen. Leider fehlen die ganz großen Überraschungen, die auch das Gameplay stark beeinflussen würden - Urlaub Total spielt sich wie auch das letzte Add-On, nur eben jetzt mit anderen Gegenständen.

Hinzu kommen einige Programmierfehler - wer etwa erst mit seinen Sims am Strand in der Sonne brät und danach einen Schneemann bauen geht, kann sich darüber freuen, dass die kleinen Charaktere sich im Bikini im Schnee wälzen.

Golem Akademie
  1. Webentwicklung mit React and Typescript: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
  2. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    N.N., Virtuell
Weitere IT-Trainings

Fazit:
Urlaub Total hinterlässt einen etwas zwiespältigen Eindruck. Natürlich ist es witzig, mit den Sims in den Urlaub zu fahren und die Geheimnisse der Urlaubs-Insel zu erkunden. Insgesamt ist dieses Add-On aber zu sehr eine Kopie seiner Vorgänger und lässt wirkliche Neuerungen vermissen. Vielleicht haben EA und Maxis das Spielprinzip auch ein wenig überstrapaziert - vier Add-Ons sind wohl doch ein bisschen zu viel des Guten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Jennifer 05. Feb 2003

könne die Sims auch richtig Sex haben?

Günter Ullrich 02. Nov 2002

Hallo, habe eine Frage. Könntest Du mir die Key Nr. für das Spiel "Urlaub total" von den...

mahmut 27. Okt 2002

sims urlaub total isch voll geil



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Naomi "SexyCyborg" Wu
Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig

Naomi Wu wird in der Maker-Szene für ihr Fachwissen geschätzt. Youtube demonetarisiert sie aber wohl wegen ihrer Körperproportionen.

Naomi SexyCyborg Wu: Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig
Artikel
  1. Quartalsbericht: Apples Gewinn stellt alles in den Schatten
    Quartalsbericht
    Apples Gewinn stellt alles in den Schatten

    Apple erwirtschaftet im letzten Quartal des Vorjahres einen Gewinn von 34,6 Milliarden US-Dollar. Und das trotz Chipkrise und weiteren Lieferengpässen.

  2. Coronapandemie: 42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen
    Coronapandemie
    42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen

    Einem Medienbericht zufolge gibt es eine Lücke zwischen ausgestellten Impfnachweisen und verabreichten Dosen. Diese wird sogar noch größer.

  3. Akamai: Steigende Nachfrage für illegale Kopien von Filmen
    Akamai
    Steigende Nachfrage für illegale Kopien von Filmen

    Durch die vielen neuen Streaming-Dienste ist illegales Filesharing wieder stark im Kommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RX 6900 XTU 16GB 1.449€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Acer Gaming-Monitor 119,90€ • Logitech Gaming-Headset 75€ • iRobot Saugroboter ab 289,99€ • 1TB SSD PCIe 4.0 128,07€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • LG OLED 65 Zoll 1.599€ [Werbung]
    •  /