• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Die Sims - Urlaub Total

Viertes Add-On zur Personensimulation erhältlich

Die Sims sind ein wahrer Dauerbrenner: Mit mehr als 6 Millionen verkauften Einheiten weltweit ist die Personensimulation mittlerweile das erfolgreichste PC-Spiel aller Zeiten, mit Urlaub Total erschien kürzlich zudem das bereits vierte Add-On zum Spiel. Ganz offensichtlich gehen den Entwicklern aber langsam die Ideen aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Natürlich ist die Grund-Idee des vierten Add-Ons durchaus gut: Nachdem man in der eigenen Nachbarschaft bereits alles kennen gelernt und in den bisherigen Add-Ons schon wilde Partys feiern und das Liebesleben aufbessern konnte, ist nun endlich der wohlverdiente Urlaub dran. Urlaubsziel ist dabei eine Fantasie-Insel, die eigentlich für jeden Geschmack das Richtige zu bieten hat.

Stellenmarkt
  1. Birkenstock GmbH & Co. KG, Neustadt (Wied), Köln
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Screenshot #2
Screenshot #2
Eine alpine Schneelandschaft ist ebenso im Angebot wie ein sonniger Strandurlaub oder ein Querfeldeinstreifzug durch das Insel-Innere. Natürlich gibt es dementsprechend auch eine Reihe passender Aktivitäten wie Beach-Volleyball oder Snowboarding, bei denen man sich austoben darf.

Screenshot #3
Screenshot #3
Wie schon bei den vorherigen Add-Ons ist auch hier die Anzahl neuer Gegenstände und Charaktere recht groß, man kann Souvenirs einkaufen, in Iglus oder Zelten übernachten oder sich ansteckende Krankheiten im Gestrüpp einfangen. Leider fehlen die ganz großen Überraschungen, die auch das Gameplay stark beeinflussen würden - Urlaub Total spielt sich wie auch das letzte Add-On, nur eben jetzt mit anderen Gegenständen.

Hinzu kommen einige Programmierfehler - wer etwa erst mit seinen Sims am Strand in der Sonne brät und danach einen Schneemann bauen geht, kann sich darüber freuen, dass die kleinen Charaktere sich im Bikini im Schnee wälzen.

Fazit:
Urlaub Total hinterlässt einen etwas zwiespältigen Eindruck. Natürlich ist es witzig, mit den Sims in den Urlaub zu fahren und die Geheimnisse der Urlaubs-Insel zu erkunden. Insgesamt ist dieses Add-On aber zu sehr eine Kopie seiner Vorgänger und lässt wirkliche Neuerungen vermissen. Vielleicht haben EA und Maxis das Spielprinzip auch ein wenig überstrapaziert - vier Add-Ons sind wohl doch ein bisschen zu viel des Guten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Jennifer 05. Feb 2003

könne die Sims auch richtig Sex haben?

Günter Ullrich 02. Nov 2002

Hallo, habe eine Frage. Könntest Du mir die Key Nr. für das Spiel "Urlaub total" von den...

mahmut 27. Okt 2002

sims urlaub total isch voll geil


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 - Hands on

Samsung hat gleich drei neue Modelle der Galaxy-S20-Serie vorgestellt. Golem.de konnte sich die Smartphones im Vorfeld bereits genauer anschauen.

Samsung Galaxy S20 - Hands on Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    •  /