Abo
  • Services:

Radio, Licht und Box: Neues Game-Boy-Advance-Zubehör

Saiteks neue Produkte im Test

Saitek hat drei neue Zubehörartikel für den Game Boy Advance vorgestellt. Darunter befindet sich mit dem Stereo Music Set auch ein Radio, das an die Handheld-Konsole angeschlossen werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Radio wird an die Oberseite des GBA gesteckt und von diesem auch mit Strom versorgt - eigene Batterien werden also nicht benötigt. Ein sehr leichter Kopfhörer sorgt für Stereo-Sound, das Radio verfügt zudem über einen eingebauten Sende- und einen Lautstärkeregler. Per Knopfdruck kann automatisch zum nächst erreichbaren Sender geschaltet werden, die automatische Sendersuche funktioniert dabei recht gut.

Stereo Music Set
Stereo Music Set
Inhalt:
  1. Radio, Licht und Box: Neues Game-Boy-Advance-Zubehör
  2. Radio, Licht und Box: Neues Game-Boy-Advance-Zubehör

Die Soundqualität ist zwar nicht herausragend, für ein bisschen Musik und Nachrichten unterwegs aber mehr als ausreichend. Das Stereo Music Set ist in vier Farben - jeweils passend zu den GBA-Designs - erhältlich und kostet 7,99 Euro, in Anbetracht der gebotenen Leistung ein sehr faires Angebot.

Firefly Licht
Firefly Licht

Ebenfalls neu ist das Firefly Licht. Da das größte Manko des Game Boy Advance zweifellos das nicht-hintergrundbeleuchtete Display ist und Spielen ohne ausreichend Licht somit nicht möglich ist, sind bereits eine ganze Reihe von Beleuchtungsgeräten für den GBA erhältlich. Das Firefly-Licht wird nun an der Oberseite des GBA eingesteckt und verfügt über einen schwenkbaren Beleuchtungskopf, wird es also nicht benötigt, kann es bequem nach hinten geschwenkt werden.

Radio, Licht und Box: Neues Game-Boy-Advance-Zubehör 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 100,83€ + Versand)
  2. für 50,96€ mit Code: Osterlion19
  3. (aktuell u. a. ADATA XPG GAMMIX D3 DDR4-3200 8 GB für 49,99€ + Versand)

bla* 04. Mär 2003

ich hab das Gefühl in 10 jahren kann man mit schier jedem Gerät Fotos machen und Radio...

David 05. Jan 2003

gibt es das auch wo anders zu kaufen?

Marco 03. Jan 2003

(Das Nachrichten noch nach Monaten ausgegraben werden...) Ansonsten steht doch da wo es...

David 03. Jan 2003

wo gibt es das zu kaufen?

Marco 05. Jun 2002

Wer das Afterburner Kit kennt, dürfte wohl auf eine solche externe Lichtquelle gerne...


Folgen Sie uns
       


Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test

Wir haben sechs neue Bluetooth-Hörstöpsel getestet. Mit dabei sind Modelle von Sennheiser, Audio Technica, Master & Dynamic sowie HMD Global. Aber auch zwei Modelle kleinerer Startups sind vertreten. Und eines davon hat uns bezüglich der Akkulaufzeit sehr überrascht. Kein anderer von uns getesteter Bluetooth-Hörstöpsel hat bisher eine vergleichbar lange Akkulaufzeit zu bieten - wir kamen auf Werte von bis zu 11,5 Stunden statt der sonst üblichen drei bis fünf Stunden.

Sechs Bluetooth-Hörstöpsel im Test Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

    •  /