VIA-C3-Prozessor erreicht 1 Gigahertz

Kleiner Lüfter und Kühler sollen zum Betrieb ausreichen

VIA Technologies hat in Taiwan auf der Computex Show die Verfügbarkeit des C3-Prozessor mit 1 GHz verkündet. Der Prozessor verbraucht nur 5,7 Watt und benötigt daher auch nur einen kleinen Lüfter und Kühler. Auch unter erschwerten thermischen Bedingungen soll er noch stabil und zuverlässig laufen, verspricht VIA.

Artikel veröffentlicht am ,

Der 1-GHz-VIA-C3-Prozessor wird im 0,13-Mikron-Fertigungsprozess hergestellt, verfügt wie die Vorgänger über einen 128-KByte-Level-1- und 64-KByte-Level-2-Cache sowie Unterstützung für einen 100/133-MHz-Systembus. Der Sockel-370-Prozessor unterstützt den alten Multimedia-Befehlssatz MMX von Intel sowie AMDs 3DNow. Auch zukünftige Versionen des C3 sollen weiterhin den Sockel-370-Formfaktor einbeziehen.

Laut VIA ermöglicht der C3 mit 1 GHz "ästhetisch anziehende, erschwingliche und ergonomische Systeme", wie sie von Desktopanwendern verlangt würden. Passend dazu hat VIA auf Computex wieder ein neues Design für einen lüfterlosen Thin PC vorgestellt. Ab wann genau und für wie viel das neue C3-Topmodell im Handel erhältlich sein wird, gab der Hersteller noch nicht an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


chimaero 05. Jun 2002

hmm danke für diesen Tip ! wobei ich dem Shuttle Barebone etwas skeptisch...

Helgemania 05. Jun 2002

Na ja ich werde mir demnächst auch einen MIni-Pc zusammenstellen. Ich kann nur die...

chimaero 04. Jun 2002

ich interessiere mich seit einiger Zeit sehr für so einen Low-Power / Silent PC zum...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Encrochat-Hack
"Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
Ein Interview von Moritz Tremmel

Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
Artikel
  1. Wi-Fi Halow: Neuer WLAN-Standard funkt einen Kilometer weit
    Wi-Fi Halow
    Neuer WLAN-Standard funkt einen Kilometer weit

    Der WLAN-Standard 802.11ah, Wi-Fi Halow, soll sich vor allem für Smart-Home und IoT eignen. Interessant: Er nutzt dafür das Sub-1-GHz-Band.

  2. Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
    Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
    Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

    Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

  3. E-Auto: Bosch startet Serienfertigung von Siliziumkarbid-Chips
    E-Auto
    Bosch startet Serienfertigung von Siliziumkarbid-Chips

    Seit zwei Jahren arbeitet Bosch an Siliziumkarbid-Chips, die die Reichweite von Elektroautos steigern sollen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Kopfhörer von Beats & Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /